Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Gerhard Mayer

Von Höchstkurs zu ...




24.01.13 09:55
Gerhard Mayer

Zulassung von neuen Insulinen läßt Aktienkurs weiter steigen

Der Weltmarktführer in Sachen Insulin, Novo Nordisk aus Dänemark, erhielt zuletzt die Marktzulassung für gleich zwei neue Insuline in Europa. Tresiba und Ryzodeg können ab sofort in allen 27 Ländern der europäischen Union verkauft werden.

Tresiba ist der Markenname für das Insulin Degludec, ein einmal täglich zu verabreichendes Basalinsulin-Analogon der neuen Generation mit einer ultralangen Wirkdauer.
Ryzodeg ist der Markenname für die lösliche Kombination von Insulin Degludec und Insulin Aspart. Ryzodeg kann einmal täglich oder zweimal täglich mit der Hauptmahlzeit (bzw. mit den Hauptmahlzeiten) verabreicht werden.
In Europa werden Tresiba und Ryzodeg in FlexTouch, Novo Nordisks neuestem vorgefüllten Insulin-Pen, erhältlich sein. Dieser verfügt über einen einfachen Auto-Injektions-Mechanismus.

Novo Nordisk plant die Markteinführung von Tresiba in Großbritannien und Dänemark noch in der ersten Jahreshälfte 2013; in den restlichen EU-Staaten soll die Markteinführung im restlichen 2013 und 2014 erfolgen. Ryzodeg soll nach derzeitigen Planungen ein Jahr nach Tresiba auf den Markt gebracht werden.

Diabetes & Geld, Deutschlands führender Informationsdienst zum Thema Diabetes, Geld und Börse, hat die Aktie von Novo Nordisk im Dezember 2003 zum Kurs von 15,50 Euro in das Diabetes-Strategie-Musterdepot aufgenommen. Am Vormittag legte die Notierung auf über 130 Euro zu und die Leser von Diabetes & Geld verbuchen inzwischen einen Kursgewinn von über 700%.

Im Diabetes-Strategie-Musterdepot von Diabetes & Geld befinden sich ausschließlich Aktien von Unternehmen, die im Bereich Diabetes eine führende Stellung einnehmen oder durch ihre Produkt-Kandidaten in der Forschungs-Pipeline auf einem guten Weg sind, eine solche Stellung zu erreichen.

Dass das Diabetes-Strategie-Musterdepot seit dem Start um über 400% zulegen konnte ist für Diabetiker und Börsenexperten nicht verwunderlich - denn der Markt für Diabetes-Produkte steigt Jahr um Jahr kontinuierlich, wie auch die Zahl der Menschen mit Diabetes weiter dramatisch steigt. Die täglich knapp 30.000 neu diagnostizierten Menschen mit Diabetes müssen in wirtschaftlich guten wie auch in schwierigen Zeiten versorgt werden.

Eine kostenlose Probeausgabe von Diabetes & Geld erhalten Sie unter www.diabetesundgeld.de





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...