Kolumnist: Feingold-Research

VW – Rendite mal anders




08.08.17 11:12
Feingold-Research

Die Autobauer beschäftigen weiter die öffentliche Wahrnehmung. Neben aller berechtigten Kritik haben wir uns am Montag etwas anders mit Daimler, BMW und VW beschäftigt. Unseren Kommentar für die WELT finden Sie hier. Auf Seite der Anlageprodukte wollen wir ebenfalls einen alternativen Weg vorstellen – nämlich mit Reverse-Bonus Zertifikaten. Hier schauen wir uns die WKN HW3GCS genauer an. 

Die Berichtssaison fällt bisher mehrheitlich gut aus. Dennoch gehen DAX & Co auf Tauchstation. Der starke Euro drückt ebenso auf die Stimmung wie die geopolitischen Spannungen zwischen den USA und Russland und die internen Querelen in Washington. Die letzte Konsolidierungsphase ist inzwischen schon zwei Jahre her. Viele Investoren richten sich daher inzwischen auf einen holprigeren Kurs ein.


Mit Aktien gewinnen Anleger nur, wenn der Kurs steigt oder eine Dividende gezahlt wird. Mit so genannten Reverse-Bonus-Cap-Zertifikaten haben Investoren die Chance auf eine Rendite, wenn die zugrundeliegende Aktie seitwärts pendelt oder nachgibt. Produkte auf vier Aktien stechen dabei besonders ins Auge.


Beispiel: Volkswagen AG (Vz.)


Das Reverse-Bonus-Cap-Zertifikat HW3GCS ist mit einer Barriere bei EUR 150 und einem Cap-Level (untere Kursgrenze) bei EUR 120 ausgestattet. Das Reverse-Level wurde bei EUR 160 festgelegt. Notiert die Aktie von VW (Vz.) bis zum finalen Bewertungstag am 12. Dezember 2017 stets unterhalb der Barriere, erhält der Investor den maximalen Rückzahlungsbetrag von EUR 4. Der Betrag ergibt sich aus der Differenz aus Reverselevel und Cap multipliziert mit dem Bezugsverhältnis (160-120)*0,1 = 4.


Wird hingegen die Barriere berührt oder überschritten erlischt die Chance auf die Bonuszahlung von EUR 4. Dann entscheidet der Schlusskurs am finalen Bewertungstag über die Rückzahlung. Liegt die Aktie oberhalb des Reverselevels erleidet der Anleger einen Totalverlust. Liegt die Aktie zwischen Reverselevel und Cap erhält der die Differenz aus Reverselevel und festgestellten Kurs. Notiert das Papier auf Höhe des Cap oder darunter bekommt er den maximalen Rückzahlungsbetrag von EUR 4.


Quelle: Onemarkets, eigene Recherche



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,77 € 7,79 € -0,02 € -0,26% 22.08./18:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HW3GCS3 HW3GCS 7,81 € 5,60 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
7,77 € -0,26%  18:01
EUWAX 7,78 € -0,38%  12:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...