Weitere Suchergebnisse zu "Gt Gold":
 Aktien    


Kolumnist: Björn Junker

Überraschungsfund sorgt für Phantasie bei Past-Producer New Carolin Gold




10.09.18 13:01
Björn Junker

Es mag paradox klingen, aber im Grund hassen Geologen Überraschungen. Am liebsten ist es ihnen, wenn Bohrungen das treffen, was sie vorher aus ihren Daten bereits geschlussfolgert haben. Im diesem Sinne wollte New Carolin Gold (TSXV: LAD; FRA: 29N1) beim jüngsten Bohrprogramm von einem der alten Stollen auf dem elf Kilometer langen unterirdischen Gangsystem der historischen Ladner Goldprojekt in erster Linie bekannte Strukturen und Vorkommen bestätigen und vorsichtig erweitern. Bei 12 von 13 Bohrungen hat dieser Plan perfekt funktioniert, aber das Ergebnis von Bohrung 18NC10 hat die Geologen dann verblüfft und elektrisiert. Die Bohrung lieferte auf einer Länge von 93 Meter durchschnittlich 1,39 Gramm Gold pro Tonne sowie insbesondere einen Abschnitt von 7 Metern mit 5, 75 Gramm Gold pro Tonne.


Die mögliche wirtschaftliche Bedeutung dieser neuen hochgradigen Zone ist für New Carolin kaum zu überschätzen. Aus mehreren Gründen: Erstens eröffnet die Bohrung eine bisher unbekannte, neue hochgradige Zone 200 Meter südwestlich von der bisher bekannten Mineralisierung. Die Geologen haben diesem Vorkommen den Namen Hozameen Zone gegeben und vermuten einen Zusammenhang zu zwei weiter entfernten historischen Bohrungen, die bei früheren Bohrungen ähnlich hohe Gehalte geliefert hatten. Die jüngste Bohrung war diagonal zwischen den bekannten Bohrungen niedergebracht worden. Folgebohrungen werden jetzt vermutlich schnell zeigen, wie groß die Hozameen Zone tatsächlich ist, und ob sich die hochgradige Vererzung weiter fortsetzt. Selbst eine kleine zusätzliche Ressource könnte bei diesen Gehalten einen enormen Wert darstellen!


Der zweite bedeutende Faktor ist, dass die jetzt gefundene, besonders hochgradige Zone nur 65 Meter vom bestehenden Stollen auf dem so genannten 800 Meter Level entfernt liegt. Es wäre gegebenenfalls ein Leichtes, schnell direkt an die Mineralisierung heranzukommen und diese abzubauen. Sämtliche Genehmigungen hierfür liegen vor. Der dritte Punkt ist, dass die Goldgehalte in der Hozameen Zone mehr als doppelt so hoch liegen wie die Durchschnittsgehalte der historischen Ressource des Ladner Goldprojekts, das zwei Millionen Unzen Gold bei nur 1,7 Gramm Gold pro Tonne ausweist.


Mit ein bisschen Glück könnte die neue Entdeckung deshalb sogar die Initialzündung für das gesamte Projekt liefern. New Carolin verfügt über eine Abbaugenehmigung von bis zu 1.300 Tonnen pro Tag. Die Mine liegt nur 7 Kilometer vom Coquihalla Highway und ist nur 18 Kilometer von der District Haupstadt Hope, B.C. entfernt. Wir werden die weiteren Fortschritte von New Carolin Gold ab jetzt genau beobachten.


Gesellschaft frisch finanziert


Trotz Sommerloch am kanadischen Markt und ungeachtet des fallenden Goldpreises hat New Carolin Gold Corp. jüngst eine überzeichnete Finanzierung über 1,39 Mio. CAD bei einem Zeichnungspreis von 0,30 CAD abgeschlossen. Die Zeichner der Kapitalerhöhung erhielten als Anreiz zusätzlich ein volles Bezugsrecht (Warrant) je Aktie bei 0,45 CAD. Diese Warrants haben eine Laufzeit von 12 Monaten. Drei Insider der Gesellschaft haben sich ebenfalls an der Kapitalerhöhung beteiligt.


Das frische Geld dient dazu das aktuelle Bohrprogramm auf dem Ladner Goldprojekt in British Columbia weiterzuführen. Die bestehende unterirdische Erschließung der historischen Carolin-Mine, insbesondere die unterste 800-Meter-Ebene und die auf 875 Meter liegende Erkundungsstraße (die sich 200 Meter nordwestlich des derzeitigen festgestellten Hauptzonenmineralisierung erstreckt), ist ideal geeignet, um zusätzliche unterirdische Bohrstationen zu positionieren. So können neue Mineralisierungszonen direkt und relativ kostengünstig anvisiert werden.


New Carolin Gold besitzt eine 144 Quadratkilometer große, zusammenhängender Konzession, die zusammen als Ladner-Goldprojekt bekannt sind. Das Projekt, auf dem schon in früheren Zeiten Gold abgebaut wurde, befindet sich in der Nähe der Stadt Hope, B.C., im so genannten Coquihalla-Goldgürtel, in dem es mehrere historische kleine Goldproduzenten gegeben hat, darunter die Carolin-Mine selbst, die Emancipation-Mine und die Pipestem-Mine sowie zahlreiche weitere Goldprojekte.


Ein Cross vor wenigen Wochen hat gezeigt, dass New Carolin durchaus große Volumen handeln kann. Damals gingen an einem Tag mehr als 5 Millionen Aktien um. Auf aktuellem Niveau ist New Carolin mit 7,6 Mio. CAD bewertet.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der New Carolin Gold halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (New Carolin Gold) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese Dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu New Carolin Gold entlohnt. Diese dritte Partei kann zudem Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von American Helium profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,745 € 0,681 € 0,064 € +9,40% 21.11./08:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA36251Y1051 A2DVQM 1,43 € 0,29 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,745 € +9,40%  08:51
Frankfurt 1,07 € 0,00%  19.11.18
Stuttgart 1,08 € 0,00%  19.11.18
München 0,705 € -34,72%  08:27
Nasdaq OTC Other 0,8171 $ -36,06%  20.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...