Weitere Suchergebnisse zu "FedEx":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Frank Szillat

US-Börsen: FedEx und UPS senden Warnsignale!




15.07.13 09:35
Frank Szillat

So schnell kann es gehen: Eine gute Woche genügt und die US-Indizes stehen vor einem neuen Kaufsignal. „Onkel Ben“ von der US-Notenbank hat es nach eigener Aussage nun doch nicht mehr ganz so eilig mit einer strafferen Geldpolitik und zugleich läuft die US-Berichtssaison bislang ganz manierlich. S&P 500 und Dow Jones beendeten die Börsenwoche denn auch mit neuen Rekordschlussständen, was im Falle eines Ausbruches weitere Zugewinne verspricht - oder entsteht hier ein Doppeltop?

spx

Dass es in der Weltwirtschaft schon länger nicht so rund läuft, wie es die galoppierenden US-Aktienkurse suggerieren, zeigten in der Vorwoche die großen Logistiker: UPS senkte seine Gewinnprognosen für das zweite Quartal und das Gesamtjahr, denn vor allem in Asien-Pazifik gehen die Geschäfte nicht mehr wie gewohnt. Das musste zuletzt auch Konkurrent FedEx einräumen, der noch vor UPS eine sinkende Nachfrage nach Expressdienstleistungen verspürte.


Das sollte Anleger aufhorchen lassen, gelten doch gerade die Logistikgeschäfte als guter Konjunkturindikator. FedEx, UPS & Co. bekommen als Dienstleister weltweit agierender Konzerne als eine der Ersten eine Eintrübung der Weltwirtschaft durch sinkende Aufträge zu spüren. Man darf gespannt sein, ob diese Realitäten auch irgendwann an der US-Börse ankommen oder einfach in den Geldfluten untergehen.




AMD: Fulminanter Ausbruch, endlich!


„Unserer Meinung nach ist es nur eine Frage von Tagen bis hier der nächste Run-up startet. Als Zielzone sehen wir 4,80 bis 5 USD“, schrieben wir Anfang Juni in einem Trading-Alert zur Aktie von AMD (USA: AMD). Nun, leider erst 5 Wochen später, ist es endlich soweit: Am Donnerstag ging es unter Rekordvolumen um über 11% bergauf. Am Freitag wurde der Kurssprung schließlich leicht korrigiert, was völlig normal ist. Als Auslöser des Kursprunges mussten wieder einmal Analysten herhalten, die sich scheinbar zu einer Empfehlungs-Orgie verabredet hatten. Sehr auffällig!


amd

In der aktuellen Premium-Ausgabe erfahren unsere Leser unter anderem:


•    …welcher Öl-Produzent nach einem Kaufsignal in  unser Portfolio wandert.
•    …wo sich im Tabakmarkt eine große Übernahme anbahnt.
•    …und wo am Rohstoffmarkt demnächst richtig die Post abgehen dürfte.


adv



Übrigens: Sie möchten den kostenfreien CAPITAL-MANAGER Basic bereits am Sonntag, einen Tag vor allen anderen Portalbesuchern lesen? Unser Newsletter-Service beliefert Sie gern vorab und völlig kostenlos mit dem CAPITAL-MANAGER Basic: Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung!


Weitere profitable Investment- und Tradingideen erwarten Sie in jeder Premium-Ausgabe!


Handeln Sie deshalb jetzt mit dem CAPITAL-MANAGER Premium: Jetzt zur Anmeldung


Ihr Frank Szillat und die Redaktion von www.capital-manager.at




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
240,05 $ 238,50 $ 1,55 $ +0,65% 16.12./01:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US31428X1063 912029 243,48 $ 182,89 $
Werte im Artikel
118,00 plus
+0,99%
240,05 plus
+0,65%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
203,22 € -0,98%  15.12.17
NYSE 240,05 $ +0,65%  15.12.17
Xetra 204,875 € +0,34%  15.12.17
Stuttgart 202,54 € +0,26%  15.12.17
Frankfurt 203,579 € -0,69%  15.12.17
München 203,58 € -0,69%  15.12.17
Hamburg 202,87 € -1,04%  15.12.17
Düsseldorf 202,81 € -1,07%  15.12.17
Berlin 202,59 € -1,32%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...