Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Kemal Bagci

US-Anleihen - macht Russland Druck?




30.04.14 15:53
Kemal Bagci

In den letzten Wochen sind die Kurse von US-Staatsanleihen unter Druck gekommen. Das könnte zum einen daran liegen, dass die USA ihr Ankaufprogramm für eigene Staatsanleihen reduziert haben. Zum anderen merken Beobachter an, dass zuletzt auf der Verkäuferseite verstärkt ausländische Staaten tätig waren. So hat China im Dezember US-Anleihen für etwa 48 Milliarden US-Dollar verkauft. Mitte März sank das Volumen an US-Schatzbriefen, die die Fed für ausländische Investoren aufbewahrt, auf 2,8 Billionen US-Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit 2012. Auch die Krise in der Ukraine könnte hier eine Rolle spielen. Da es in den USA Überlegungen gibt, die Ukraine mit Waffen zu versorgen, könnte Russland versuchen, über den Verkauf von US-Anleihen Druck auf Washington auszuüben. Rutscht der T-Note Future unter die Unterstützung bei 123 Punkten, könnte es zu weiteren Kursverlusten bei US-Anleihen kommen.

Name WKN Kurs des Basiswerts Stop-Loss-Marke Finan-
zierungs-
level
Hebel Geldkurs / Briefkurs
T-Note Future MINI Long
Jetzt handeln
AA8FQ3 124,03 USD 121,00 USD 117,324 USD 18,95 4,72 EUR / 4,77 EUR
T-Note MINI Short
Jetzt handeln
AA7LLW 124,026 USD 126,31 USD 130,393 USD 20,01 4,55 EUR / 4,60 EUR
Stand: 30.04.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden

The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...