Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Trends-Update: Vonovia




20.04.17 10:34
Jürgen Sterzbach

Mini Long mit 21 Prozent im Plus

Unsere Anfang Februar vorgestellte Idee, mit der WKN CW9PMF auf eine steigende Vonovia-Aktie zu setzen, befindet sich im Gewinn. Der vorgestellte Mini Future Long schloss gestern an der Börse Stuttgart zum Geldkurs von 0,80 Euro und lag mit 21,1 Prozent im Plus. Nach dem langen Wochenende erreichte die Aktie ein Hoch bei 34,59 Euro, der höchste Stand der Notierungen seit September. Allerdings setzten seitdem Abgaben ein. Noch befindet sich die Aktie dennoch übergeordnet im Anfang Februar gestarteten Aufwärtstrend, der zwischen 33,20 und 35,90 Euro beschrieben werden kann. Wer seinen Gewinn nicht mitnehmen, sondern in Erwartung einer steigenden Vonovia-Aktie in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, kann den risikobegrenzenden Stoppkurs deshalb nun bewusst eng im Basiswert auf 33,30 Euro nachziehen. Im Mini Future Long ergibt sich daraus ein neuer Stoppkurs von 0,73 Euro, so dass für diese spekulative Position zum Vorstellungskurs von 0,66 Euro ein Gewinn von mehr als 10 Prozent abgesichert werden kann


Vonovia (Tageschart in Euro)

Vonovia
        Aktie Chart steigt



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,01 € 0,98 € 0,03 € +3,06% 26.05./11:15
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CW9PMF2 CW9PMF 1,17 € 0,35 €
Werte im Artikel
35,19 plus
+0,63%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
1,01 € +3,06%  10:59
EUWAX 0,98 € 0,00%  09:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...