Kolumnist: Walter Kozubek

ThyssenKrupp-Calls mit 84%-Chance bei Kursanstieg auf 11 Euro




09.06.21 10:15
Walter Kozubek

Mit dem Wiedererstarken zyklischer Werte ging es auch mit der Aktie des im Umbruch befindlichen ThyssenKrupp-Konzerns (ISIN: DE0007500001) in den vergangenen Monaten deutlich nach oben. Verzeichnete die Aktie noch am 3.10.21 bei 3,82 Euro einen Tiefststand, so wurde sie nur fünf Monate später am 5.3.21 bei 12,03 Euro, um gewaltige 215 Prozent höher gehandelt. Seitdem ThyssenKrupp Anfang Mai über den Erwartungen liegende Quartalszahlen präsentiert und die Prognose für das laufende Jahr erhöht hatte, setzten Gewinnmitnahmen den Aktienkurs massiv unter Druck. Derzeit scheint sich der Aktienkurs im Bereich von 9,50 Euro bis 10 Euro zu stabilisieren.


Kann die ThyssenKrupp-Aktie, die mit Kurszielen von bis zu 17 Euro (Deutsche Bank) zum Kauf empfohlen wird, in den nächsten Wochen die aktuelle Handelsspanne nach oben hin verlassen, um zumindest wieder das Niveau von Anfang Mai bei 11 Euro zu erreichen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 10 Euro


Der HVB-Call-Optionsschein auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis bei 10 Euro, Bewertungstag 15.12.21, BV 1, ISIN: DE000HX8CV05, wurde beim ThyssenKrupp-Kurs von 9,86 Euro mit 1,22 – 1,24 Euro gehandelt.


Wenn die ThyssenKrupp-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 11 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,83 Euro (+48 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8,6765 Euro  


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,6765 Euro, BV 1, ISIN: DE000PF52GQ6, wurde beim Aktienkurs von 9,86 Euro mit 1,25 – 1,26 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der ThyssenKrupp-Aktie auf 11 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der ThyssenKrupp-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,32 Euro (+84 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 8,225 Euro  


Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,225 Euro, BV 1, ISIN: DE000DV2VYB9, wurde beim Aktienkurs von 9,86 Euro mit 1,64 – 1,67 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der ThyssenKrupp-Aktie auf 11 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,77 Euro (+66 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von ThyssenKrupp-Aktien oder von Hebelprodukten auf ThyssenKrupp-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



 



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu thyssenkrupp


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,63 € 0,77 € -0,14 € -18,18% 17.06./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HX8CV05 HX8CV0 3,43 € 0,066 €
Werte im Artikel
8,70 minus
-2,88%
0,63 minus
-18,18%
0,44 minus
-37,14%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,63 € -18,18%  20:16
Stuttgart (EUWAX) 0,63 € -18,18%  18:58
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...