Weitere Suchergebnisse zu "thyssenkrupp":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Geldanlage-Report

ThyssenKrupp - Attraktives Einstiegsniveau?




10.08.06 15:37
Geldanlage-Report

Quelle: www.geldanlage-report.de


 


Die Stahlbranche boomt derzeit wie selten zuvor. Der extreme Rohstoff-Hunger der Emerging Markets, vor allem China und Indien, ließ die Stahlpreise in zuvor nicht gekannte Kursregionen steigen. Neben Salzgitter profitiert davon am deutschen Markt vor allem ThyssenKrupp!


 


Die einst von vielen Anlegern aufgrund ihrer starken Zyklik und der hohen Kapitalintensität gemiedene Stahl-Branche wird langsam aber sicher wieder salonfähig. Nicht zuletzt die milliardenschwere Übernahme des europäischen Marktführers Arcelor durch die Inder Mittal Steel sorgte für ein großes Medienecho.


 


Doch, dass sich die ThyssenKrupp-Aktie in den vergangenen Jahren zu einem echten Highflyer unter den DAX-Werten entwickelt hat, liegt vor allem an der exzellenten eigenen Geschäftsentwicklung. Am 18.Juli hoben die Düsseldorfer bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ihre Gewinn- und Umsatzprognose an. Zuvor hatte man bereits durch ein 700 Millionen Euro schweres Aktien-Rückkauf-Programm, mit dem man sich gegen eine feindliche Übernahme schützen möchte und das zugleich eigene Stärke demonstriert, deutlich gemacht, dass man Mittal und Co. nicht kampflos das Feld überlässt.


 


Ein Blick auf die genauen Zahlen macht deutlich wie gut die Geschäfte laufen: Der Gewinn vor Steuern soll im dritten Quartal bei über 750 Millionen Euro liegen, und damit mehr als 150 Millionen Euro höher als bisher von den Analysten prognostiziert. Auch bei den Umsätzen übertrifft die neue eigene Prognose von 2,5 Milliarden Euro die bisherigen Erwartungen der Analysten um rund 10 Prozent.


 


Attraktive Bewertung


 


Interessanterweise geht nun die Mehrzahl der Analysten auch 2007 von einem nochmals höheren Gewinn aus. J.P. Morgan Securities kalkuliert beispielsweise für 2006 mit einem Nettogewinn in Höhe von 2,82 Euro je Aktie, 2007 aber schon mit 3,95 Euro. Daraus errechnet sich auf Basis des aktuellen Kurses von 27,89 Euro ein KGV von etwas über 7.


Selbst unter Berücksichtigung der extremen Zyklik und der durch die sehr aggressiv agierenden Mittal Steel schwieriger werdenden Konkurrenz-Situation ist diese Bewertung äußerst attraktiv. Schließlich sind momentan keinerlei Anzeichen für eine Eintrübung der Nachfragesituation vorhanden. Das Weltstahlinstitut IISI hat für den Weltstahlmarkt ebenfalls seine Prognosen angehoben. 2006 rechnet man mit einem Produktionszuwachs gegenüber 2005 von 7 Prozent und 2007 mit einer Steigerung von weiteren 6 Prozent gegenüber 2006.


 


MEIN FAZIT:


 


+ Stahlmarkt boomt
+ Möglicher Übernahmekandidat
+ Global aufgestellter Konzern
- Nachteil: Hohe Zyklik der Stahlbranche


 


Meiner Ansicht nach gehen viele Analysten zu unrecht davon aus, dass die Stahlbranche bereits an ihrem zyklischen Hoch angekommen ist. Die Sondersituation in den Emerging Markets, die einen nie zuvor da gewesenen Stahl-Boom auslöste, dürfte weiter anhalten. Die aktuelle Konsolidierung bietet daher im Bereich 27 Euro eine interessante Kaufchance!


 


 


Gratis anmelden und die aktuelle Ausgabe lesen: http://www.geldanlage-report.de


 


 


Viel Erfolg an der Börse wünscht Ihnen


 


Ihr


Armin Brack


Chefredakteur Geldanlage-Report


www.geldanlage-report.de


 


 



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu thyssenkrupp


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,895 € 13,08 € -0,185 € -1,41% 24.04./16:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007500001 750000 24,10 € 11,78 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,89 € -2,46%  16:45
Nasdaq OTC Other 14,94 $ +2,82%  23.04.19
Hannover 13,005 € -0,80%  15:04
Berlin 13,00 € -1,29%  15:35
Xetra 12,895 € -1,41%  16:30
Düsseldorf 12,895 € -1,75%  16:30
Frankfurt 12,905 € -2,05%  16:23
Stuttgart 12,90 € -2,16%  16:30
Hamburg 12,825 € -2,66%  10:17
München 13,005 € -5,07%  13:49
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...