Kolumnist: Feingold-Research

Tesla macht die Läden dicht




02.03.19 07:31
Feingold-Research

Tesla sorgt in Deutschland eher für gemischte Resonanzen. Nun bricht Tesla-Chef Musk mit einer weiteren Tradition. Autos werden in der Regel “offline” verkauft. Besonders in der Mittel-und Oberklasse dürften die wenigsten Kunden ein Auto kaufen, ohne es vorher in der Realität gesehen zu haben.


Musk schließt die Läden, verkauft nun ausschließlich online und begründet den Schritt mit Teslas-Preispolitik. 35.000 US-Dollar ruft er für das Modell 3 in der günstigsten Variante auf. Dies sei nur möglich wenn konsequent gespart wird. Anleger finden bei Tesla weiterhin spannende Möglichkeiten. Der Discounter DC0R21 zahlt knapp 20 Prozent Rendite bei 250er Cap, also 38 Prozent Discount. Wer es offensiver mag, greift zur CP1NX8 der Citi mit 25 Prozent p.a. Rendite oder VF1QJ4 von Vontobel mit 26 Prozent Rendite.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Tesla


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
191,41 € 191,78 € -0,37 € -0,19% 18.10./14:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DC0R214 DC0R21 193,06 € 138,74 €
Werte im Artikel
234,50 minus
-0,13%
191,41 minus
-0,19%
218,81 minus
-0,37%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
191,41 € -0,19%  13:47
EUWAX 191,69 € -0,04%  08:05
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...