Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: HypoVereinsbank onemarkets

Tagesausblick für 17.11.: DAX erneut fester. Nordex und MTU Aero Engines stark gefragt




17.11.20 07:00
HypoVereinsbank onemarkets

Eine Woche nach BioNTech/Pfizer meldete nun Moderna ebenfalls überraschend gute Ergebnisse zur Phase III des von ihnen entwickelten Coronaimpfstoffs. Nach dem Kursfeuerwerk der vergangenen Woche blieb zwar eine neue Rallye aus. Investoren blieben jedoch in Kauflaune und schoben den DAX® um rund 0,6 Prozent auf knapp 13.150 Punkte nach oben. Der EuroStoxx®50 verbesserte sich sogar um 1,1 Prozent auf 3.470 Punkte.



Am Anleihenmarkt zeigten sich zum Auftakt in die neue Woche zunächst kräftige Schwankungen. Im weiteren Handelsverlauf pendelten sich die Notierungen der Staatspapiere jedoch wieder im Bereich vom Freitagsschluss ein. So schloss die Rendite 10jähriger Bundesanleihen bei Minus 0,55 Prozent. Die Rendite vergleichbarer US-Papiere setzte sich derweil bei 0,9 Prozent fest. Wenig Bewegung verzeichneten auch Gold und Silber. Anders sah es am Ölmarkt aus. Heute machten die Bullen wieder Druck. Dabei gelang der Ausbruch über die Widerstandsmarke von 43,80 US-Dollar. Die nächste Hürde liegt bei 45,80 US-Dollar.


Unternehmen im Fokus Covestro testete heute die Widerstandsmarke bei EUR 46,50. Ein Ausbruch über das Level könnte einen mittelfristigen Trendwechsel einleiten. MTU Aero Engines profitierte von einem Exklusivvertrag mit Air Serbia über die Instandhaltung, Reparatur und Überholung der Triebwerke. Airbus, Continental und Nordex wurden von positiven Analystenkommentaren beflügelt. Heute kursierten wieder Spekulationen wonach Siemens Energy im Dezember möglicherweise in den MDAX® aufsteigen könnte. Das Papier der Siemenstochter notierte heute deutlich fester. VW bestätigte die mittelfristigen Ziele. Die Aktie knackte heute das Septemberhoch. Immobilienaktien wie Deutsche Wohnen und Vonovia zählten derweil erneut zu den Verlierern.

Aus Europa meldet morgen Zooplus und aus den USA Walmart Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal. Zudem lädt Richemont zur außerordentlichen Hauptversammlung.


Wichtige Termine
  • USA – Industrieproduktion, Oktober
Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken:  13.230/13.310/13.460 Punkte


Unterstützungsmarken: 12.670/12.810/12.900/12.960 Punkte


Der DAX® eröffnete mit einem Gap nach oben und verbesserte sich im Tagesverlauf bis auf 13.280 Punkte. Am Nachmittag gab der Index jedoch einen Teil der Tagesgewinne wieder ab und pendelte sich im Bereich von 13.170 Punkten ein. Auf der Oberseite bleibt damit die Widerstandszone zwischen 13.230 und 13.310 Punkten bestehen. Unterstützung findet der DAX® bei 12.960/13.000 Punkten. Ein neuer Trend zeigt sich frühestens bei einem Ausbruch aus dem Seitwärtstrend.


DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)


Betrachtungszeitraum: 14.09.2020– 16.11.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


Betrachtungszeitraum: 17.11.2013 – 16.11.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier. Call-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. letzter Bewertungstag
DAX® Index HR1PQW 8,07 12.900 16.03.2021
DAX® Index HR1PRA  6,86 13.450 15.06.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 16.11.2020; 17:32 Uhr Put-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. letzter Bewertungstag
DAX® Index HR1PQZ 7,23 13.300 16.03.2021
DAX® Index HR1PRG 7,61 12.900 15.06.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 16.11.2020; 17:33 Uhr NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Tagesausblick für 17.11.: DAX erneut fester. Nordex und MTU Aero Engines stark gefragt. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.276,53 13.202,71 73,817 +0,56% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.796 8.208
Werte im Artikel
8,03 plus
+6,36%
6,84 plus
+5,72%
18,87 plus
+2,39%
13.277 plus
+0,56%
207,40 minus
-1,10%
6,63 minus
-5,15%
5,87 minus
-7,56%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.276,53 +0,56%  21:31
Xetra 13.298,96 - +0,35%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...