Weitere Suchergebnisse zu "TUI":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

TUI Aktie: Kann das die Angst bändigen?




12.01.21 07:54
Finanztrends.info

2021 soll für TUI alles besser werden. Dennoch wird die Corona-Krise auch im laufenden Jahr präsent bleiben. Umso mehr muss der Touristik-Gigant für Sicherheit und Flexibilität sorgen, auch mit Blick auf die Reisekosten. Eine wichtige Maßnahme hierfür hat TUI nun am Montag vorgestellt.


Demnach wird der Konzern zum ersten Mal auch für Flugpauschalreisen sogenannte Flex-Tarife anbieten. Damit erhalten Kunden gegen einen Aufpreis die Möglichkeit, das Angebot bis 14 Tage vor Anreise ohne weitere Gebühren umzubuchen oder zu stornieren.


TUI betont „größtmögliche Flexibilität“



„Größtmögliche Flexibilität wird ab jetzt dauerhafter Bestandteil unseres Angebots“, betonte TUI-Deutschlandchef Marek Andryszak. „Damit sind wir der erste große deutsche Veranstalter mit flexiblen Tarifen außerhalb von Marketingaktionen. Unsere Kunden können bei allen Reisen entscheiden ob sie diese mit oder ohne Flex-Tarif buchen. Auch Reisebüros profitieren von diesem neuen Verkaufsargument.“


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?


Buchbar seien die Flex-Tarife bei Flugpauschalreisen von TUI und Airtours. Die Aufschläge sind je nach Reisepreis gestaffelt. Beispielsweise liegt der Aufschlag bei einer Pauschalreise im Wert von bis zu 2.500 Euro bei 39 Euro. Zusätzliche 69 Euro werden etwa bei einer mehrköpfigen Familie mit einem Reisepreis von bis zu 4.000 Euro fällig.


Letzte Hoffnung Sommer



Zur Einordnung: TUI hatte angesichts der weitreichenden Einschränkungen in der Corona-Krise Milliardenverluste geschrieben. Inzwischen wurde dem Unternehmen bereits das dritte staatliche Rettungspaket gewährt, das TUI zumindest erst einmal über Wasser hält. Vor allem 2021 und insbesondere der Sommer werden für den Konzern nun zum Zünglein an der Waage.


Mit den Flex-Tarifen jedenfalls hat man eine gute Chance, die Buchungsbereitschaft der Kunden zu erhöhen. Dennoch bleiben das Unternehmen und dessen Aktie stark abhängig von der Pandemielage und von der Hoffnung, dass die Impfstoffe eine merkliche Besserung der Krise bewirken.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu TUI


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,961 € 3,965 € -0,004 € -0,10% 25.01./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TUAG000 TUAG00 7,13 € 1,52 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,93 € -2,94%  25.01.21
Xetra 3,961 € -0,10%  25.01.21
Frankfurt 3,977 € -1,68%  25.01.21
München 3,965 € -1,81%  25.01.21
Hamburg 3,972 € -1,93%  25.01.21
Hannover 3,974 € -1,95%  25.01.21
Berlin 3,953 € -2,13%  25.01.21
Stuttgart 3,955 € -2,35%  25.01.21
Nasdaq OTC Other 5,00 $ -2,53%  25.01.21
Düsseldorf 3,932 € -2,55%  25.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
13431 TUI 2007: Erholung oder Zersc. 25.01.21
17 Corona-Krise: Dividenden-Titel k. 14.01.21
136 Corona Short 04.01.21
612 TUI (WKN: TUAG00) - Was w. 15.11.20
1 Löschung 05.04.20
RSS Feeds




Bitte warten...