Weitere Suchergebnisse zu "TUI":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

TUI Aktie: Blanker Optimismus!




04.01.21 07:57
Finanztrends.info

2020 so schnell wie möglich abhaken: Das haben sich viele von uns zum Jahreswechsel vorgenommen. Auch Unternehmen wie TUI wollen wieder richtig durchstarten. Die Führung des weltgrößten Reisekonzerns versucht seit Wochen, Optimismus auszustrahlen.


Pünktlich zum Jahresbeginn legte TUI-Chef Fritz Joussen noch einmal nach. Nach dem Corona-Desaster 2020 erwarte er einen „schon weitgehend normalen Sommer“, sagte er der „Rheinischen Post“. Will heißen: Der eingebrochene Reisemarkt könnte rasch wiederbelebt werden.


Auslastung first!

Woher nimmt Joussen diesen Optimismus? Offenbar sind die Buchungszahlen für den Sommer gar nicht so übel. TUI bietet großzügige Stornierungsregeln an. Das Angebot für den Mai soll schon zur Hälfte ausgebucht sein.


Wichtiges Ziel: Die Auslastung soll optimiert werden. Deshalb will TUI nach eigenen Angaben 2020 etwa 20 Prozent weniger Flugreisen anbieten als in den Vorjahren. Der Konzern geht davon aus, dass gerade zur Hauptsaison im Juli und August viele Flüge ausgebucht sein werden. Außerdem will TUI seine 16 Kreuzfahrtschiffe wieder komplett in See stechen lassen.


Joussen kalkuliert damit, dass die Deutschen sich in diesem Jahr das Reisen besonders viel kosten lassen. Laut Marktforschern gebe es eine „enorme Sehnsucht der Menschen, nach dieser schwierigen Zeit wieder schöne Reisen machen zu können.“ Auch Storno-Gutscheine könnten jetzt eingelöst werden. Voraussetzung für diesen neuen Reiseboom aber wäre, dass es keine neuen bösen Überraschungen gibt und die Impfwelle Fahrt aufnimmt.


Tiefrote Zahlen!

Die Corona-Krise hatte TUI 2020 besonders hart getroffen, zeitweise brach der Umsatz um 95 Prozent ein. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020, das Ende September endete, rutschte der Reisekonzern mit gut 3 Milliarden Euro in die Verlustzone.


Ob es jetzt bald wieder aufwärts geht, bestimmen auch die Aktionäre mit. Sie entscheiden schon morgen über das neue milliardenschwere Rettungspaket für den Konzern inklusive Kapitalerhöhung. In den vergangenen zwei Wochen bereits stieg offenbar die Vorfreude der Börsianer, die Aktie stieg zuletzt kräftig. Mit einem Kurs von 5,19 Euro (Xetra) hatte sie auf Jahressicht allerdings 55 Prozent verloren.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu TUI


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,965 € 4,788 € -0,823 € -17,19% 22.01./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TUAG000 TUAG00 7,13 € 1,52 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,053 € -12,88%  22.01.21
Nasdaq OTC Other 5,13 $ -10,16%  22.01.21
Frankfurt 4,045 € -12,05%  22.01.21
Stuttgart 4,05 € -12,49%  22.01.21
Hannover 4,053 € -12,63%  22.01.21
Hamburg 4,05 € -12,70%  22.01.21
Düsseldorf 4,035 € -12,83%  22.01.21
Berlin 4,039 € -13,31%  22.01.21
München 4,038 € -13,33%  22.01.21
Xetra 3,965 € -17,19%  22.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
13345 TUI 2007: Erholung oder Zersc. 22.01.21
17 Corona-Krise: Dividenden-Titel k. 14.01.21
136 Corona Short 04.01.21
612 TUI (WKN: TUAG00) - Was w. 15.11.20
1 Löschung 05.04.20
RSS Feeds




Bitte warten...