Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

Steinhoff: Das reicht noch nicht




13.01.21 15:51
Finanztrends.info

Im Dezember gelang es der Steinhoff-Aktie, einen neuen Anstieg zu vollziehen und dabei am 9. und am 15. Dezember jeweils auf ein Hoch bei 0,081 Euro vorzudringen. Anschließend fiel der Kurs bis zum 21. Dezember wieder auf das Niveau von 0,054 Euro zurück.


Von hier aus vollzogen die Käufer nach den Feiertagen einen Anstieg. Er konnte die 50-Stundenlinie überwinden und am 5. Januar in der Spitze bis auf 0,070 Euro vordringen. In den letzten Tagen ist die Steinhoff-Aktie leicht zurückgekommen. Es gelang den Bullen jedoch, einen Rückfall unter den 50-Stundendurchschnitt bei 0,065 Euro zu verhindern.


Dieser Erfolg alleine ist zu wenig, denn die 50-Stundenlinie steigt noch an. Wollen die Käufer das Risiko eines Bruchs dieses gleitenden Durchschnitts verringern, müssen sie kurzfristig einen neuen Anstieg starten. Er hat das Hoch vom 5. Januar bei 0,070 Euro als erstes Ziel. Kann es überwunden werden, stellt das Doppelhoch vom 9. und 15. Dezember bei 0,081 Euro die nächste Hürde für die Bullen dar.


Scheitern die Käufer hingegen daran, den 50-Stundendurchschnitt bei 0,065 Euro zu behaupten, sind weitere Abgaben bis auf den ansteigenden 50-Tagedurchschnitt bei 0,057 Euro und das Hoch vom 27. Juli bei 0,056 Euro zu befürchten. Werden beide Unterstützungen aufgegeben, könnte das Tief vom 21. Dezember bei 0,054 Euro erneut erreicht werden.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...