Erweiterte Funktionen


Kolumnist: D. Kirschbaum

Stabilisieren Sie Ihr Depot!




29.04.08 18:43
D. Kirschbaum

Stabilisieren Sie Ihr Depot!  

ACHTUNG DEPOT-NEUSTART: Wir haben die Anmeldefrist noch einmal um wenige Tage verlängert. Melden Sie sich noch bis zum 30.04.2008 für unser neues transparent gemanagtes, reales Derivate-Musterdepot auf www.derivate-investments.de an !!


 


Die Bezeichnung "Alpha" steht in der Börsenwelt allgemein für einen "Renditevorteil". Wie ein "Alpha-Männchen" in der Tierwelt ein Synonym für einen Anführer einer Gruppe ist und auch unter Menschen dieser Begriff die Meinungsmacher und Führungspersönlichkeiten, die vorangehen und an denen sich die Gesellschaft orientiert, beschreibt, spricht man in der Börsenwelt vor allem dann von einem "Alpha", wenn unter identischen Bedingungen eine bestimmte Strategie gegenüber anderen einen Mehrertrag abwirft. Fondsmanager z.B., die durch aktiven Handel einen Vergleichsindex schlagen, generieren "Alpha".


  "Alpha-Zertifikate" vergleichen zumeist zwei verschiedene Indizes einer Gattung miteinander. Auch wenn viele Emittenten ihren Produkten eigene, komplizierte Namen geben, sind diese Produkte im Grunde doch immer gleich aufgebaut und recht einfach konstruiert: Es wird ein Basiswert und dazu einen Vergleichsindex definiert. Schneidet der Basiswert am Ende der Laufzeit besser ab als der Vergleichsindex, erhält der Anleger die Differenz als Gewinn ausgezahlt.   Der große Vorteil dieser Zertifikate liegt in ihrer Marktneutralität. Man wettet lediglich auf eine relative statt auf eine absolute Wertentwicklung. Ob der Basiswert steigt oder fällt, spielt dabei nicht die geringste Rolle, solange er eben besser ist als seine Benchmark. Selbst wenn der Basiswert einbricht, der Vergleichswert aber noch stärkere Verluste erleidet, ist das Ziel erreicht.   In Fall der von uns für unser Derivate-Musterdepot (Infos unter www.derivate-investments.de) ausgewählten "Alpha Recover-Anleihe" mit der Wertpapierkennnummer LBW6W9 gehen der Divendenindex DivDAX, quasi der Herausforderer (Basiswert), und sein bekannterer Bruder der Marktindex DAX (Vergleichsindex) an den Start. Dahinter steht die Überlegung, dass Unternehmen, die sich hohe Ausschüttungen leisten können, in guter Verfassung sind und langfristig eine Outperformance gegenüber der breiten Masse erbringen.   Sie wissen, dass wir in den kommenden Monaten tendenziell stagnierende bis schwächere Aktienmärkten erwarten. Während am Beginn eines Aufschwungs vor allem spekulative Wachstumswerte gesucht werden, wächst gerade in Krisenzeiten die Nachfrage nach Substanzwerten. Zunehmend werden die Anleger vorsichtiger und schichten von scheinbar überbewerteten Aktien um in Qualität. Von daher schätzen wir die Chancen nicht schlecht ein, dass die Dividendenpapiere das Rennen machen werden, zumal schon bald im Frühjahr die Dividenendsaison für zusätzlichen Auftrieb sorgen wird. Der Einstiegszeitpunkt aus zyklischer Sicht ist also jetzt günstig. Und als i-Tüpfelchen besitzt das Zertifikat sogar noch eine Kapitalgarantie in Höhe von drei Viertel des Nennwertes.   Aufgrund der völlig marktneutralen Strategie, die hier über das Derivat abgebildet wird, eignet sich das Papier hervorragend zur Diversifizierung und Stabilisierung eines Portfolios.

 


REALES DERIVATE-MUSTERDEPOT: Wir lassen uns in die Karten schauen und managen für Sie transparent ein reales Derivate-Musterdepot mit echtem Geld und unter realistischen Bedingungen allein durch den systematischen Einsatz von Optionsscheinen und Zertifikaten !! Profitieren Sie nicht nur von steigenden, sondern auch von fallenden Kursen und nutzen Sie Chancen auf alternativen Märkten (wie Rohstoff-, Devisen- oder Rentenmärkte) !! Infos unter www.derivate-investments.de
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...