Erweiterte Funktionen


Kolumnist: D. Kirschbaum

Stabiles Fundament!




14.04.08 11:43
D. Kirschbaum

Stabiles Fundament!  

ACHTUNG DEPOT-NEUSTART: Wir haben die Anmeldefrist noch einmal um wenige Tage verlängert. Melden Sie sich noch bis zum 30.04.2008 für unser neues transparent gemanagtes, reales Derivate-Musterdepot auf www.derivate-investments.de an !!


 


Der Begriff „Carry-Trades“ steht eng mit den Turbulenzen an den weltweiten Finanz- und Kapitalmärkten verbunden. Unter Carry-Trades versteht man eine Anlagestrategie, die die unterschiedlichen Zinsniveaus verschiedener Währungsräume ausnutzt. Dabei werden in Ländern mit niedrigen Zinsen Kredite aufgenommen, um das geliehene Geld dann in einer hoch verzinsten Währung wieder anzulegen. Dieses Geschäft war in den letzten Jahren hochprofitabel, hat jedoch auch immer wieder zu Verzerrungen an den Devisenmärkten geführt.


 


Die Schweizer UBS hat jetzt eigens einen „Carry Trade-Index“ entwickelt. Dieser beinhaltet neben den Währungen der zehn größten Industrieländer auch vierzehn Emerging Markets – beispielsweise die Türkische Lira, den Südafrikanischen Rand oder auch den Koreanischen Won. Um Verluste zu vermeiden, wurde zusätzlich ein Volatilitäts-Filter eingebaut, durch den kritische Marktsituationen rechtzeitig erkannt werden sollen. In solchen Phasen werden die Währungspositionen glattgestellt und am Geldmarkt investiert.


 


Auf diesen sogenannten V24-Index bietet die UBS ein Partizipations-Zertifikat an mit der bezeichnenden Wertpapierkennnummer UB0V24. Das Zertifikat hat keine Laufzeitbegrenzung. Es bildet den Index „eins zu eins“ ab.


 


Wir halten die Idee für außerordentlich spannend. In der historischen Rückrechnung konnte der Index seit 1998 um mehr als 500 Prozent bzw. rund 20 Prozent per anno zulegen! Das zeigt, das die Strategie langfristig sehr erfolgsversprechend ist, auch wenn kurzfristig immer mal wieder Rückschläge in Kauf genommen werden müssen, wie eben in den letzten Monaten als das gesteigerte Risikobewusstsein die Anleger massenhaft aus den spekulativen Hochzinswährungen in die sicheren Häfen der Leitwährungen trieb. In solchen Phasen geraten die eigentlichen „Anlagewährungen“ unter Druck, gleichzeitig werten die „Finanzierungswährungen“ auf, was das Carry-Trading schwierig macht.


 


Aufgrund seiner marktneutralen Strategie trägt auch dieses Zertifikat hervorragend zum Aufbau eines stabilen Fundaments unseres Derivate-Musterdepots (Infos unter www.derivate-investments.de) bei.


    REALES DERIVATE-MUSTERDEPOT: Wir lassen uns in die Karten schauen und managen für Sie transparent ein reales Derivate-Musterdepot mit echtem Geld und unter realistischen Bedingungen allein durch den systematischen Einsatz von Optionsscheinen und Zertifikaten !! Profitieren Sie nicht nur von steigenden, sondern auch von fallenden Kursen und nutzen Sie Chancen auf alternativen Märkten (wie Rohstoff-, Devisen- oder Rentenmärkte) !! Infos unter www.derivate-investments.de
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...