Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Cornelia Frey

Sommerloch: Dax tritt zur Wochenmitte auf der Stelle




08.08.18 16:36
Cornelia Frey

Euwax

Nimmt Musk Tesla von der Börse?                 
                   
Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Der Dax tritt am Mittwoch auf der Stelle – trotz freundlicher Vorgaben und einer erfreulichen Berichtsaison. Er bleibt damit übergeordnet wie schon in den vergangenen Wochen in der Range zwischen 12 500 und 12 900 Punkten

Die Vorgaben aus den USA sind freundlich, die aus Asien uneinheitlich. Experten der Commerzbank erkennen beim Dax bereits wieder Anzeichen von Schwäche und sehen unruhige Zeiten voraus: Der sehr kurze Aufwärtstrend des Dax sei lediglich eine Erholung auf die vorangegangenen Verluste.
Auf der Stimmung lastet vor allem, dass die USA weitere Strafzölle gegen China angekündigt hat.

Münchener Rück trotzt Großschäden
Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück sieht sich trotz hoher Großschäden auf Kurs zu seinem Gewinnziel. Das Ziel liegt zwischen 2,1 bis 2,5 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr hat die Münchener Rück 1,6 Milliarden Euro eingenommen.
Im zweiten Quartal hat die Münchener Rück ihren Überschuss mit 723 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums stabil gehalten.
Anleger sind wenig begeistert von den Zahlen aus München.
Die MüRü Aktie verliert knapp vier Prozent und ist schwächster Wert im Dax.

E.on bestätigt Ziel
Eon profitierte im ersten Halbjahr von einem guten Kundengeschäft. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) verbesserte sich von 1,8 auf 1,9 Milliarden Euro. Den bereinigten Gewinn steigerte Eon um 19 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro. Auch im Geschäft mit erneuerbaren Energien verdiente Eon mehr, während die Ergebnisse in der Netzsparte nahezu auf Vorjahresniveau blieben. Die Prognose für das Gesamtjahr bekräftigte Eon.
Auch E.on Aktien gehören heute zu den Verlierern im Dax.

Tesla von der Börse?
Tesla -Chef Elon Musk spielt mit dem Gedanken, den Elektroautobauer von der Börse zu nehmen. Der Tech-Milliardär sorgte am Dienstag zunächst mit einer Serie von Tweets für große Aufregung an der Börse. Musk teilte überraschend mit, zu erwägen, Tesla bei einem Aktienkurs von 420 Dollar zu privatisieren. Die Finanzierung sei gesichert, hieß es weiter. Die Aktie war in NY vom Handel ausgesetzt. Nach Wiederaufnahme ging es über zehn Prozent nach oben.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.391,01 - 12.384,49 - 6,52 - +0,05% 22.08./09:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.391,29 - +0,05%  09:14
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
31032 QuoVadisDax - das Original - . 09:26
16108 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 09:22
37545 DAX trade 09:11
277642 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 09:07
298038 QV ultimate (unlimited) 08:47
RSS Feeds




Bitte warten...