Kolumnist: Feingold-Research

Siemens, Bayer, Deutsche Bank – Goldlöckchen“-Szenario




14.05.18 08:17
Feingold-Research

Für viele Investoren scheint das „Goldlöckchen“-Szenario an den Börsen zurückgekehrt zu sein. Das ist ein Umfeld niedriger Inflation, in dem die Aktienkurse steigen. Nachdem die am Donnerstag vorgelegten Daten zur US-Inflation im Monatsvergleich ein bisschen weniger gestiegen waren als erwartet, sind die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen gesunken und haben den Dollar gegenüber dem Euro deutlich mit nach unten gezogen.

Denn Investoren setzen darauf, dass die US-Notenbank die Leitzinsen möglicherweise nicht stärker anheben könnte als die Fed bislang signalisiert hat. Im Gegenzug haben Investoren kräftig bei US-Aktien zugegriffen, woraufhin der S&P500 den Tag mit einem Kursplus von 0,9 Prozent abgeschlossen hat. Während der Index seit dem Tief vom Donnerstag, 3. Mai um 4,8 Prozent nach oben geschossen ist, notieren die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen mit 2,96 Prozent auf dem gleichen Niveau wie damals.


Die Apple-Aktie kletterte am Donnerstag auf ein Rekordhoch, womit der Börsenwert 934,1 Mrd. Dollar erreicht und sich zusehends der Marke von einer Billion Dollar nähert. Alphabet und Facebook haben ebenfalls zugelegt. Im Fahrwasser des S&P500 war auch der DAX auf dem Weg nach oben und hat bei dünnem Feiertagshandel die Marke von 13.000 Punkten geknackt. Da störte es Investoren auch nicht, dass in Italien zwei populistische Parteien, die 5-Sterne-Bewegung und die Lega-Partei, versuchen eine Regierung zu bilden. Allerdings war der italienische Aktienmarkt, gemessen am FTSE Mib, um 1,0 Prozent gesunken.


Wie die Aussichten der DAX-Werte in den kommenden Wochen sind, haben wir ausführlich in der Finanzmarktrunde diskutiert:


Anlegern empfehlen wir folgende Produkte aus unserer Auswahl:


DAX-Inliner zur Absicherung: SC9U77 und SC9U8J


DAX Capped-Bonus: DD8BTGTR0PD2 sowie DD4Y7P


Apple Discounter: TR0XGT


DAX Reverse-Bonus: GM10AZ


Deutsche Bank Discounter: DD4YAR



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
41,15 € 41,15 € -   € 0,00% 22.08./07:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000GM10AZ3 GM10AZ 41,89 € 28,23 €
Werte im Artikel
129,16 plus
+0,47%
128,80 plus
+0,46%
82,12 plus
0,00%
9,92 plus
0,00%
110,66 plus
0,00%
41,15 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
41,15 € 0,00%  21.08.18
EUWAX 41,19 € -0,48%  21.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...