Schaltbau-Aktie: Zuversichtlicher Ausblick auf 2018 nach schwierigem Jahr 2017 - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse




17.04.18 12:29
aktiencheck.de

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Schaltbau-Aktienanalyse von Analyst Per-Ola Hellgren von der LBBW:

Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie der Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300, WKN: 717030, Ticker-Symbol: SLT).


 


Schaltbau wie erwartet mit hohem Verlust 2017: Im Geschäftsjahr 2017 habe sich der Konzernumsatz auf 516,5 Mio. EUR (Vj.: 509,1 Mio. EUR) erhöht. Der Auftragsbestand des Konzerns zum Jahresende habe mit 508,3 Mio. EUR wesentlich über dem Vorjahreswert von 429,8 Mio. EUR (+18,3%) gelegen. Das EBIT sei wie angekündigt negativ gewesen und habe -23 Mio. EUR betragen. Nicht-operative sowie nicht-zahlungswirksame Einmalbelastungen hätten sich auf insgesamt 24,2 Mio. EUR belaufen. Im Rahmen des Wertminderungstests der mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 veräußerten Tochtergesellschaft Schaltbau Pintsch Bubenzer seien zudem einmalige Belastungen in Höhe von 1,1 Mio. EUR entstanden. Ohne Einbezug dieser beiden Sachverhalte habe das EBIT von Schaltbau für das Geschäftsjahr 2017 bei 2,4 Mio. EUR gelegen. Der Nettoverlust habe -51,7 Mio. EUR betragen. Da die im Februar 2018 neu ausgegebenen Aktien rückwirkend ab dem 01.01.2017 gewinnanteilsberechtigt seien, ermittle Hellgren dabei einen faktischen Verlust je Aktie in Höhe von -5,85 EUR.


 


Optimistischer Ausblick auf 2018 bestätigt: Die Veräußerung der Schaltbau Pintsch Bubenzer-Gruppe werde zu einem Umsatzrückgang führen, der durch das organische Wachstum der verbleibenden Gesellschaften nur zu einem Teil ausgeglichen werden könne. Per Saldo erwarte Schaltbau nun für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 480 Mio. EUR bis 500 Mio. EUR. Die EBIT-Marge vor Einmaleffekten solle sich auf etwa 3% verbessern. Nicht-operative Sondereffekte würden möglicherweise auch 2018 aus Restrukturierungsmaßnahmen und negativen Ergebniseffekten im Zusammenhang mit der Veräußerung von Tochtergesellschaften resultieren.


 


Hellgren habe seine Prognose feinadjustiert. Auf Grundlage seiner DCF-Analyse bestätigt Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, in einer aktuellen Aktienanalyse seine Verkaufsempfehlung für die Schaltbau-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 24 EUR. Risiken sehe er vor allem bei der Integration der Zukäufe, möglichen Projektverschiebungen,


der Schwäche einzelner Märkte sowie dem Umfang und dem Erfolg der eingeleiteten Reorganisation. Hinzu kämen finanzwirtschaftliche Risiken im Hinblick auf die Sicherstellung der Liquidität sowie der Financial Covenants. (16.04.2018/ac/a/nw)


 


Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.


 


Börsenplätze Schaltbau-Aktie:


 


XETRA-Aktienkurs Schaltbau-Aktie:


25,80 EUR -3,37% (17.04.2018, 11:55)


 


Tradegate-Aktienkurs Schaltbau-Aktie:


25,40 EUR -5,05% (17.04.2018, 11:18)


 


ISIN Schaltbau-Aktie:


DE0007170300


 


WKN Schaltbau-Aktie:


717030


 


Ticker-Symbol Schaltbau-Aktie:


SLT


 


Kurzprofil Schaltbau Holding AG:


 


Die Schaltbau Holding AG (ISIN: DE0007170300, WKN: 717030, Ticker-Symbol: SLT) gehört mit einem Umsatz von rund 430 Millionen Euro und mehr als 2.600 Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe liefern komplette Bahnübergänge, Rangier- und Signaltechnik, Tür- und Zustiegssysteme für Busse, Bahnen und Nutzfahrzeuge, Toilettensysteme, Industriebremsen für Containerkräne und Windkraftanlagen, sowie Hoch- und Niederspannungskomponenten für Schienenfahrzeuge und andere Einsatzgebiete.


 


Innovative und zukunftsorientierte Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Industrie, insbesondere der Verkehrstechnik.



powered by stock-world.de




 

 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,60 € 26,60 € -   € 0,00% 19.04./17:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007170300 717030 38,88 € 22,80 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
26,60 € 0,00%  18.04.18
Xetra 26,20 € +0,38%  17:36
Berlin 26,20 € +0,38%  18:55
München 26,20 € -1,50%  08:00
Hamburg 26,00 € -1,52%  08:09
Hannover 26,00 € -1,52%  08:10
Stuttgart 25,80 € -1,53%  17:15
Düsseldorf 26,00 € -2,26%  08:21
Frankfurt 26,00 € -2,62%  15:24
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
31 Schaltbau interessant? 07.11.17
324 Schaltbau - Kursverdoppler 11.04.16
  100% Kurschance 24.03.05
  vwd Ad-Hoc: Schaltbau AG 23.04.02
RSS Feeds




Bitte warten...