Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Philip Hopf

S&P 500 - Positionen können bereits hinterlegt werden!




20.03.17 16:24
Philip Hopf




Wie im Weekend Update bereits hervorgehoben, kann es das schon gewesen sein mit der korrektiven Gegenbewegung in Welle (b) in Weiß, was gleichzeitig auch die Fortsetzung des Abverkaufes mit sich bringen würde. Im ersten Schritt wollen wir den Markt hierzu unter 2367 Punkten sehen um uns folglich in Welle a in Rot zu wissen. Wir werten den Markt somit nach wie vor in unserem hinterlegten Szenario, was den Markt bis in den Bereich von 2275 Punkten in Welle [iv] in Grün vordringen sieht. Übergeordnet bleiben wir jedoch dabei, dass der Markt sich in einer Langfristigen Aufwärtsbewegung befindet, deren nächstes Ziel wir mit 2600 Punkten betiteln. Positionen sollten definitiv bereits jetzt als Limitorders im Tradingbereich hinterlegt werden, sonst verpassen Sie sehr wahrscheinlich die für uns relevante Bewegung. Jeder Abonnent erhält von uns ein kostenloses Coaching und Einführung in unsere Updates und unsere Tradingstrategie. Dabei führen wir Sie im Detail in die Anwendung der Analyse ein.                            


                                                              
Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management KG






powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...