SYZYGY-Aktie: Hohes Umsatz- und Ergebniswachstum nach Sonderjahr erwartet - Kaufempfehlung - Aktienanalyse




16.04.18 15:34
aktiencheck.de

Augsburg (www.aktiencheck.de) - SYZYGY-Aktienanalyse von der GBC AG:


 


Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger, Aktienanalysten der GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Werbe- und Digitalagentur SYZYGY AG (ISIN: DE0005104806, WKN: 510480, Ticker-Symbol: SYZ).


 


Die Umsatzentwicklung der SYZYGY-Gruppe sei im abgelaufenen Geschäftsjahr  2017 noch vom Wegfall des Plattformgeschäftes von BMW geprägt gewesen, was einen negativen Umsatzeffekt in Höhe von ca. 6,0 Mio. Euro zur Folge gehabt habe. Darüber hinaus sei es bei den Bestandskunden zu geringeren Budgetabrufen gekommen, sodass sich organisch eine rückläufige Umsatzentwicklung auf 55,50 Mio. Euro (VJ: 64,27 Mio. Euro) ergeben habe. Der Umsatzrückgang habe jedoch durch die erstmalige Integration der beiden in 2017 erworbenen Gesellschaften Catbird Seat GmbH und diffferent GmbH, die zusammen Umsatzerlöse in Höhe von 5,17 Mio. Euro beigesteuert hätten, etwas aufgefangen werden können. Die Gesamtumsätze der SYZYGY-Gruppe hätten in 2017 demnach bei 60,67 Mio. Euro (VJ: 64,27 Mio. Euro) gelegen.


 


Der analog zur Umsatzminderung verzeichnete EBIT-Rückgang auf 4,10 Mio. Euro (VJ: 5,60 Mio. Euro) sei überproportional stark ausgefallen. Als ergebnisbelastend hätten sich, neben den weggefallenen Umsätzen, insbesondere einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Abbau von Mitarbeitern bei der Tochtergesellschaft Hi-ReS! Berlin GmbH (umfirmiert in SYZYGY Berlin GmbH) ausgewirkt. Darüber hinaus seien einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Erwerb der beiden neuen Gesellschaften entstanden.


 


Die SYZYGY-Gruppe sollte nach dem von Sondereffekten geprägten Geschäftsjahr 2017 schnell wieder auf den gewohnten Wachstumspfad zurückkehren. Das Management gehe dabei für das laufende Geschäftsjahr von einer zweistelligen Wachstumsdynamik aus. Alleine der Basiseffekt des erstmaligen ganzjährigen Einbezugs der in 2017 erworbenen Gesellschaften sollte hier zu signifikanten Umsatzeffekten führen. Darüber hinaus sollte die SYZYGY AG in der Lage sein, Cross-SellingPotenziale zu heben. Mit dem Erwerb des Strategieberaters diffferent GmbH sei die SYZYGY AG in der Lage, den margen- und wachstumsstarken Beratungsbereich abzudecken und damit eine signifikante horizontale Ausweitung der Produktpalette umzusetzen. Auch bei der Catbird Seat GmbH würden sich Cross-Selling-Potenziale ergeben, da die neu erworbene Gesellschaft mit einem stark Daten- und analytisch getriebenen Content Marketing ein von der SYZYGY AG noch nicht stark erschlossenes Geschäftsfeld adressiere.


 


Das SYZYGY-Management rechne mit einer Steigerung der EBIT-Marge in den oberen einstelligen Bereich und erwarte folglich, nach dem Sonderjahr 2017, eine Normalisierung der Rentabilitätssituation. Alleine der Wegfall der außerordentlichen Aufwendungen aus der Restrukturierung  von Hi-ReS! Berlin GmbH dürfte eine überproportionale Ergebnisentwicklung nach sich ziehen. Darüber hinaus würden die Analysten im Bereich der Strategieberatung mit etwas höheren Ergebnismargen als im klassischen Bereich der digitalen Dienstleistungen rechnen, sodass hieraus zusätzlich positive Margenimpulse entstehen dürften.


 


Für 2018 würden die Analysten mit Umsatzerlösen in Höhe von 70,30 Mio. Euro und für 2019 in Höhe von 77,33 Mio. Euro rechnen. Die EBIT-Marge dürfte nach dem Wegfall der Sonderaufwendungen wieder auf Normalniveau ansteigen. Konkret sollte die EBIT-Marge ihren Prognosen zufolge auf 8,9% (2018) sowie auf 9,2% (2019) ansteigen.


 


Auf Basis des DCF-Bewertungsmodells hätten die Analysten ein Kursziel von 11,70 Euro (bisher: 11,70 Mio. Euro) ermittelt.


 


Ausgehend vom aktuellen Kursniveau ergibt sich ein Kurspotenzial in Höhe von 10,4% - Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger, Aktienanalysten der GBC AG, vergeben daher das Rating “kaufen“ für die SYZYGY-Aktie. (Analyse vom 16.04.2018)


 


Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.


 


Börsenplätze SYZYGY-Aktie:


 


XETRA-Aktienkurs SYZYGY-Aktie:


10,75 EUR +0,94% (16.04.2018, 09:36)


 


Tradegate-Aktienkurs SYZYGY-Aktie:


10,65 EUR +0,47% (16.04.2018, 13:52)


 


ISIN SYZYGY-Aktie:


DE0005104806


 


WKN SYZYGY-Aktie:


510480


 


Ticker-Symbol SYZYGY-Aktie:


SYZ


 


Kurzprofil SYZYGY AG:


 


Die SYZYGY AG (ISIN: DE0005104806, WKN: 510480, Ticker-Symbol: SYZ) ist eine international tätige Agenturgruppe für digitales Marketing mit über 500 Mitarbeitern und Standorten in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, New York und Warschau. Seit 2000 ist SYZYGY im Prime Standard börsennotiert.


 


Als Kreativ-, Media- und Technologiedienstleister betreut die Gruppe Großunternehmen und renommierte Marken wie AVIS, BMW, Chanel, Daimler, Discovery Channel, Jägermeister, KfW, Mazda, nvidia, o2, Playstation und die Telekom. (16.04.2018/ac/a/nw)


 


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:


 


Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,46 € 8,48 € -0,02 € -0,24% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005104806 510480 11,65 € 7,80 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,44 € +0,24%  14.12.18
Berlin 8,40 € +0,48%  14.12.18
Düsseldorf 8,38 € 0,00%  14.12.18
Frankfurt 8,40 € 0,00%  14.12.18
Stuttgart 8,40 € 0,00%  14.12.18
Xetra 8,46 € -0,24%  14.12.18
Hamburg 8,40 € -0,47%  14.12.18
München 8,40 € -0,47%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2702 Syzygy : auch so ein lecker C. 05.11.18
4 Löschung 15.10.12
  Syzygy - 200-Tage-Linie 23.06.10
  Was ist denn da los .... 11.03.10
  Syzygy AG erwirbt Unique Dig. 22.03.07
RSS Feeds




Bitte warten...