Kolumnist: Björn Junker

Rupert Resources - Angehender Goldproduzent mit signifikantem Explorationspotenzial




21.03.17 09:28
Björn Junker

Als das Team von Kirkland Lake Gold unter der Leitung von Brian Hinchcliffe die Macassa-Mine für 5 Mio. USD von Kinross Gold übernahm, war diese stillgelegt und verfügte über eine Ressource von gerade einmal 300.000 Unzen des gelben Metalls. Mittlerweile, wir ziehen die Ergebnisse von 2015 heran, produziert Kirkland Lake 150.000 Unzen Gold pro Jahr und die Mine weist Reserven von rund 1,5 Mio. Unzen auf. Ein sensationeller Coup, den das Team um Hinchcliffe nun mit Rupert Resources (WKN A0KFZ6 / TSX-V RUP) wiederholen will!

Und für die – voll genehmigte und ehemals produzierende – Pahtavaara-Mine in Finnland hat Rupert Resources sogar „nur“ 2,5 Mio. USD gezahlt. Sie verfügt über bereits nicht zu verachtende 84.000 Unzen Gold in den Ressourcenkategorien gemessen und angezeigt mit durchschnittlich 1,97 bzw. 2,16 Gramm Gold pro Tonne sowie noch einmal 84.000 Unzen Gold in der Kategorie geschlussfolgert bei im Schnitt 1,77 Gramm Gold pro Tonne. Teil dieser Ressource sind 76.000 Unzen Gold an Reserven (bei einem Cut-off von 1 g/t Au), die ein wichtiger Baustein im Bestreben von Rupert Resources sind, auf Pahtavaara innerhalb der nächsten 12 Monate die Produktion wieder ans Laufen zu bekommen!

Einen Ausstoß von zunächst 35.000 Unzen Gold pro Jahr und genug Reserven für ein Minenleben von fünf Jahren will Rupert in diesem Zeitraum den Analysten von Haywood Securities zufolge erreichen und damit Phase 1 des mehrstufigen Plans abschließen. Dazu bohrt man bereits jetzt mit zwei Geräten – daraus sollen in absehbarer Zeit fünf werden – auf bekannten Ressourcenblocks, um diese einerseits genauer zu definieren und andererseits auszuweiten. Dabei konnte Rupert 2017 bereits Erfolge vermelden, gab Bohrergebnisse bekannt, die zu großen Teilen deutlich über den Gehalten der Ressourcen und Reserven lagen. Den Vogel schoss dabei eine kürzlich entdeckte hochgradige Zone ab, die bis zu 432 Gramm Gold pro Tonne erbrachte!

In der Phase 2 käme dann die Exploration nach weiteren Vorkommen, angrenzend an die bekannten Erzkörper, hinzu, mit der das Unternehmen – so Haywood weiter – ausreichende Ressourcen für eine Produktion der Anlage, die über eine Kapazität von 1.500 Tonnen pro Tag verfügt, von 50.000 Unzen Gold pro Jahr nachweisen will. In der dritten Phase dann wird die Exploration auf das gesamte Gelände mit seiner Fläche von 124 Quadratkilometern ausgedehnt, um schließlich die Produktion auf 100.000 Unzen pro Jahr ausweiten zu können!

Und die Chancen dafür stehen gut, wenn man Herrn Hinchcliffe Glauben schenkt. Der erfolgreiche Unternehmenslenker erklärte nämlich im Interview mit GOLDINVEST.de, dass nun der so genannte Central Lapland Gold Belt ins Zentrum des Interesses in der Region gerückt ist, der erst vor Kurzem zum Ziel vieler Minenunternehmen geworden ist, darunter Majors wie Anglo American. Und weite Teile dieses vielversprechenden Gebiets sind noch nicht einmal untersucht worden.

Das Schöne ist, dass Rupert Resources über die Mittel verfügt, seine Pläne – zumindest erst einmal zum großen Teil – auch in die Tat umzusetzen. Laut der letzten Präsentation des Unternehmens verfügte man zu Ende November 2016 noch über 6,3 Mio. CAD an Cash und konnte im Dezember mit einer Finanzierung einen Bruttoerlös von 11,3 Mio. CAD erzielen. Während sich also wie gesagt die Bohrer bereits fleißig drehen, wurden auch schon Subunternehmer auf das Projekt geschickt, die die Entwicklung der Mine untertage vorantreiben sollen!

Ein namhaftes und erfahrenes Management, reichlich Cash, bereits bestehende Ressourcen und Reserven, die Aussicht, innerhalb eines Jahres in Produktion zu gehen sowie gewaltiges Explorationspotenzial – Rupert Resources hat alles, was für eine Erfolgsgeschichte im Minensektor nötig ist! Und wir glauben auch, dass es für die Aktie noch deutlich nach oben gehen kann, wenn es dem Management um Brian Hinchcliffe gelingt, seine Planungen in die Tat umsetzen und insbesondere das Explorationspotenzial des Projektes zu heben.

Ein Geheimtipp ist die Gesellschaft allerdings nicht mehr, denn nicht verwässert liegt die Marktkapitalisierung bereits bei rund 125 Mio. CAD. Doch beträgt allein der theoretische Ersatzwert der Anlagen und Infrastruktur auf dem Pahtavaara-Projekt nach Aussage von Rupert Resources schon 120 Mio. USD und auch die Aktie von Kirkland Lake Gold hat sich nach ihrem anfänglichen Anstieg noch mehr als verzehnfacht!


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


 


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Rupert Resources Ltd. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Rupert Resources Ltd. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,852 € 0,842 € 0,01 € +1,19% 28.03./15:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA78165J1057 A0KFZ6 1,01 € 0,33 €
Werte im Artikel
0,85 plus
+1,19%
0,013 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart 0,852 € +1,19%  14:35
Xetra 0,85 € 0,00%  27.03.17
Nasdaq OTC Other 0,9532 $ -1,59%  27.03.17
Frankfurt 0,84 € -4,98%  08:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6 Rupert Resources Produktion 2. 27.03.17
RSS Feeds




Bitte warten...