Weitere Suchergebnisse zu "Kupfer COMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Ingrid Heinritzi

Robuste Nachfrage beim Kupfer




12.10.17 07:44
Ingrid Heinritzi

Bald beginnen die Verhandlungen über Jahresverträge 2018 bezüglich Kupfer. Dann sind erste Richtungen zu sehen, wohin die Reise geht

Das Industriemetall Kupfer profitiert besonders von einem Wirtschaftswachstum. Und da stehen die Zeichen in der Eurozone nicht schlecht. Im August konnte die Industrie zulegen und der Einkaufsmanagerindex stieg um 0,8 Punkte auf 57,4 Punkte. Auch in China ist die Nachfrage nach dem rötlichen Metall nach wie vor stark. Chinas Einkaufsmanagerindex lag im August bei 51,7 Punkten, im September bei 52,4 Punkten. Werte über 50 Punkte bedeuten eine aufstrebende Wirtschaftsaktivität. In den USA hat der ISM-Index im September mit 60,8 sogar den höchsten Wert seit Mai 2004 erreicht.




Für 2017 wird mit einem Wirtschaftswachstum in der Eurozone von 2,1 Prozent gerechnet. Dies wäre das größte Wachstum seit zehn Jahren, als die weltweite Finanzkrise ihren Anfang nahm. Nach dem Rekordpreis von fast 6.800 US-Dollar im August pro Tonne Kupfer, kam es im September vermutlich aufgrund von Gewinnmitnahmen zu einem Preisrückgang.


Nicht zu vergessen, dass beim Rohstoff Kupfer ein Defizit herrscht, das im ersten Halbjahr 2017 bei rund 75.000 Tonnen lag. Aber es gibt Unternehmen wie etwa Altona Mining oder Sierra Metals, die für Nachschub sorgen können.




Etwa 1,67 Millionen Tonnen an Kupfer-Ressourcen liegen auf Altona Minings Cloncurry Kupfer- und Goldprojekt in Australien im Boden. Das Projekt ist genehmigt und baubereit. 14 Jahre wird im kostengünstigen Tagebau abgebaut werden können.




Sierra Metals produziert bereits Edel- und Basismetalle in Lateinamerika. Eine Beteiligung (81,8 Prozent) an der Yauricocha-Mine in Peru ist äußerst erfolgreich. Im zweiten Quartal 2017 konnten insgesamt 17,8 Millionen Pound Kupferäquivalent gefördert werden. Sierra Metals ist zudem auf dem Weg zusammen mit Jinchuan das Kupferprojekt Bahuerachi in Chihuahua, Mexiko, zu erschließen.




Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html





powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...