Weitere Suchergebnisse zu "QSC":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: wikifolio.com

QSC, Vectron und Staramba – die heißesten Aktien der besten Trader für 2018




12.01.18 13:31
wikifolio.com

Die Zeiten für Aktionäre sind so gut, dass die bloße Vorstellung von fallenden Aktienkursen recht weit hergeholt scheint. In Übersee marschierte die Wall Street 2017 von Rekord zu Rekord, hierzulande verbuchte der DAX mit einem Plus von 12,5 Prozent den größten Jahresgewinn seit 2013. Berechnet man den Wert aller Aktien von allen Unternehmen in allen Ländern der Welt – quasi den Börsenwert der Erde – kommt man laut Daten von Bloomberg auf gut 80 Billionen Dollar.

Alleine in den ersten neun Tagen des neuen Jahres hat sich dieser Welt-Börsenwert um zwei Billionen Dollar erhöht. Zum besseren Verständnis: Damit könnte man sich mehr als 57 Millionen Tesla Model 3 kaufen, müsste auf die Lieferung aber mindestens 11.430 Wochen warten (sofern der Elektro-Autopionier das aktuelle Produktionsziel jemals erreicht).

Dank des weltweiten Wirtschaftsaufschwungs sowie der US-Steuersenkungen für Unternehmen rechnet das Gros der Analysten mit weiteren Kursgewinnen. Die wikifolio-Trader widersprechen nicht: Mehr als 60 Prozent halten Aktien auch 2018 für die aussichtsreichste Assetklasse, wie die Ergebnisse einer Umfrage zeigen (Details siehe "US-Märkte im Schatten Europas"). Ganz so glatt wie ein Länderspiel dürften die Börsen in diesem Jahr aber nicht laufen, sagen die besten wikifolio-Trader, die den DAX 2017 alt aussehen ließen. 


12 Prozent Plus? Da geht mehr.

Dazu gehört Mathias Maier, auch bekannt als "Lispama", dessen wikifolio "Dynamische Relative Stärke" auf 12-Monats-Sicht um mehr als 70 Prozent zulegte. Der Momentum-Trader (er orientiert sich beim Investieren an der Stärke einer Kursbewegung) sieht auch nach dem fulminanten Jahresstart nicht, dass die Märkte heißgelaufen sind: "Für 2018 gehe ich von Seitwärtsbewegungen oder leicht steigenden Kursen aus, allerdings unter größeren Ausschlägen nach oben und unten."


Nichts mehr verpassen und alle Details im wikifolio sehen!
Jetzt registrieren oder anmelden und alle Kennzahlen, das aktuelle Portfolio und jeden Trade kostenlos einsehen.



Auch wikifolio-Trader Thomas Litschko aka "Yoggo" schätzt, dass es etwas holpriger zugehen wird: "Zwar rechne ich nach der ersten Handelswoche generell mit einem positiven Jahr, erwarte aber auch eine erhöhte Volatilität." Sein wikifolio "#Future" verteuerte sich in den vergangenen 12 Monaten um gut 95 Prozent, womit er die Indizes um Längen abhängen konnte. Gegenwind kommt laut Litschko aus Übersee: "In den USA werden die Staatsanleihen langsam zu einer echten Alternative. Der eine oder andere institutionelle Investor wird deshalb vielleicht sein Portfolio umschichten, um Risiko zu reduzieren." Seit September wurden Anleihen in den USA verkauft, sodass der Kurs fiel. Weil die regelmäßigen Kupon-Zahlungen aber fix sind, kletterten die Renditen der US-Staatsanleihen mit zehn Jahren Laufzeit seither von zwei auf gut 2,5 Prozent.


Neu bei wikifolio.com?
Hier erfahren Sie mehr über die Idee hinter der Social-Trading-Plattform



Stock-Picking funktioniert, wenn man's kann

Lukas Spang ("Junolyst"), der in seinen wikifolios großteils deutsche Nebenwerte handelt, sieht darin naturgemäß noch kein großes Problem. Im Gegenteil: "Die Anlagealternativen gegenüber Aktien bleiben unverändert schlecht und die Unternehmen schaffen es weiter Umsatz und Ergebnis zu steigern." Vor diesem Hintergrund bleibt der Trader für den Aktienmarkt 2018 generell positiv gestimmt, auch wenn, wie er anmerkt, die deutschen Aktien im historischen Vergleich nicht mehr ganz billig sind. Das Fazit von Spang: "Auch 2018 wird es essentiell sein, Stock-Picking zu betreiben, um den Markt zu schlagen. Meines Erachtens gibt es insbesondere im Bereich der Small Caps noch zahlreiche Werte, die fundamental attraktiv bewertet sind und entsprechendes Kurspotential bieten."


Dass er ein gutes Händchen für das gezielte Investieren in ausgewählte Aktien hat, hat Spang längst bewiesen. Mit einer Performance von knapp 50 Prozent in 12 Monaten im wikifolio "Chancen suchen und finden" straft er (erneut) alle Lügen, die behaupten, mit Stock-Picking könne man den Markt nicht schlagen. Innerhalb von nicht einmal vier Jahren erwirtschaftete er für die Anleger, die in das wikifolio-Zertifikat investierten, eine Rendite von 207 Prozent – netto, denn die Gebühren sind hierbei bereits berücksichtigt.


Erfolgreiches Stock-Picking betreibt auch Tim Rademacher aka "smax1980". Seit der Emission des Zertifikats auf "Value Driven" zauberte der Trader ein Plus von 57 Prozent aufs Börsenparkett. Was liegt da näher als die Top-Trader nach ihren Top-Picks für 2018 zu fragen?


Vom Glasfasernetz über die Kassensoftware …

Ganz oben auf der Liste der aussichtsreichsten Aktien stehen für Rademacher die Titel von QSC, einem Kölner IT-Dienstleister. "Nachdem die Aktie sich lange schlecht entwickelte, sehe ich nun die Chance auf signifikant positive Überraschungen", analysiert er und begründet: "Aktuell wird in der Politik und in den Medien intensiv über den Ausbau des Glasfasernetzes in Deutschland diskutiert. QSC verfügt in diesem Bereich bereits über sehr wertvolle Assets, deren Wert meiner Meinung nach vom Markt deutlich unterschätzt werden." Optimistisch stimmt den Trader neben der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auch die Entwicklung der Margen und des Free Cashflows (also dem, was nach Investitionen an Cash übrig bleibt).

Neben Rademacher zeigt auch Spang, dass etwas nicht unbedingt sexy klingen muss, um als Investment attraktiv zu sein: "Junolyst" hat sich mit Vectron einen der "Top Pics of the Year" auch ins Musterdepot "Chancen suchen und finden" geholt. Das Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen bietet Kassensysteme und -software zur Vernetzung von Filialbetrieben an. "Vectron hat durch eine Kooperation mit Coca-Cola zum Aufbau einer Außer-Haus-Plattform ein immenses Umsatz- und Ergebnispotential, wodurch sich auch hohe Chancen für die Aktie bieten", erklärt der Trader. Die Plattform soll laut Spang ab dem zweiten Quartal dieses Jahres in Deutschland starten und Gastronomen mit dem Kunden und verschiedenen Funktionen, wie dem Bestellen oder der Tischreservierung, verbinden: "Etwas Derartiges ist in Deutschland bis dato nicht vorhanden", so Spang.


… zum Social Virtual-Reality Netzwerk samt hauseigener Kryptowährung

Litschko setzt derweil ganz im Sinne des wikifolios "#Future" auf ein Unternehmen, das etwas mehr nach Zukunft klingt: "Mein Top Pick für 2018 ist die Aktie von Staramba. Die Fokussierung auf das VR-Netzwerk Staramba.spaces, welches durch die Geschäftsbereiche 3D-Scanner und Merchandise unternehmensintern finanziert wird, bringt sehr viel Potential beim geplanten Release Ende des Jahres und für die Zukunft mit. Dazu könnte die eigenen Kryptowährung Royalty zusätzliches Geld in die Kassen spülen, um das Wachstum des Unternehmens weiter zu beschleunigen."


Fazit: Das Börsenjahr 2018 kann kommen, die wikifolio-Trader sind bestens vorbereitet. Sind Sie es auch?


Das könnte Sie auch interessieren:
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,492 € 1,474 € 0,018 € +1,22% 20.06./15:04
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005137004 513700 1,99 € 1,33 €
Werte im Artikel
1,49 plus
+1,22%
44,90 minus
-2,18%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,49 € +0,54%  12:07
Stuttgart 1,50 € +1,76%  12:39
Xetra 1,492 € +1,22%  14:48
Düsseldorf 1,49 € +1,09%  13:30
München 1,50 € -0,13%  08:00
Berlin 1,50 € -0,13%  08:00
Hamburg 1,442 € -2,04%  08:09
Hannover 1,442 € -2,04%  08:10
Frankfurt 1,442 € -2,57%  08:04
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3717 QSC 100% +X ab jetzt! 07:32
892 QSC, kritisch betrachtet 18.06.18
20159 QSC steigt 12.06.18
24 QSC 10 Euros 18.04.17
10 QSC - Trendwende, jetzt kaufe. 02.12.16
RSS Feeds




Bitte warten...