Erweiterte Funktionen


Kolumnist: S. Feuerstein

Positiver Impuls!




04.12.18 07:41
S. Feuerstein

Am Wochenende fand der G20-Gipfel in Buenos Aires statt. Dabei fiel unter anderem ein etwas „handzahmer“ US-Präsident Trump auf, der sich dieses Mal mit Querschüssen via Twitter zurückgehalten hat. Besonderes Augenmerk war im Zuge des Gipfels auf das Treffen zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jingping und dem US-Präsidenten gerichtet. Schließlich hatte sich der Handelskrieg der beiden Länder in den vergangenen Monaten deutlich verschärft.

Weitere Schutzzölle zunächst ausgesetzt

Nach dem Gespräch der beiden Staatsoberhäupter twitterte Trump im Anschluss, dass China beabsichtige, Zölle auf US-Autos zu erheben. Das Weiße Haus teilte dabei zudem mit, die für den 1. Januar angedrohte Anhebung bisheriger Importzölle in Höhe von zehn auf 25 Prozent vorerst auszusetzen. Dabei soll China dann z. B . auch wieder mehr Agrarrohstoffe importieren.

Anleger hocherfreut

Angesichts dieser Meldungen zeigen die Aktienmärkte zum Wochenauftakt klar nach oben. Schließlich scheint sich damit einer der aktuell belastenden Unsicherheitsfaktoren zu entschärfen. Allerdings  ist die Entspannung beider Länder vorerst nur für 90 Tage aufgeschoben und noch nicht aufgehoben. Schließlich haben die USA ein Ultimatum gestellt: Wenn Peking den Forderungen nach einem Abbau der Handelsbarrieren nicht binnen 90 Tagen nachkommt, sollen die Strafzölle wie geplant steigen! Man darf daher gespannt sein, ob sich die Situation in den ersten Wochen des kommenden Jahres tatsächlich entschärft oder ob sich die Situation nach der aktuell leichten Entspannung dann wieder zuspitzt.

Waffenstillstand?

Einen Waffenstillstand erhoffen sich auch die europäischen Autobauer, die am Dienstag nach Washington reisen. Schließlich hatte US-Präsident Trump zuletzt wieder die Zölle im Umfang von 25 Prozent auf EU-Autos ins Gespräch gebracht. Man darf also auch hier gespannt sein, welcher Impuls sich aus diesem Treffen ergibt.


Eine erfolgreiche Börsenwoche wünscht Ihnen

Stephan Feuerstein
Hebelzertifikate-Trader
http://www.hebelzertifikate-trader.de

Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...