Weitere Suchergebnisse zu "Plug Power":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

Plug Power: Warum ist die Aktie ein Winner?




08.10.20 09:30
Finanztrends.info

Wenn Sie den Medien Glauben schenken, ist die Wasserstoff-Blase geplatzt. Definitiv und unwiederbringlich. Doch Plug Power straft die Abgesänge Lügen. Woran liegt das?


Erst gestern hat die Plug Power-Aktie ein Tagesplus von knapp 12 % eingefahren. Und die Aktie hat schon das ganze Jahr einen Lauf, die YTD-Rendite liegt bis dato bei mehr als 320 %. Aber erzählen uns die Experten nicht ständig, die Wasserstoff-Aktien seien „überbewertet“, der Markt „überhitzt“?


Einfach nur: Wow!

Nun, nicht alle Experten. Die Bank of America behauptete zum Beispiel in einer Analyse zu Plug Power Ende September, dass die Branche „Erneuerbare Energien“ in 2050 einen jährlichen Gesamtumsatz von 11 Billionen Dollar erwirtschaften wird. Das entspricht in etwa dem Bruttoinlandsprodukt von China 2016, der – schon damals – zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Wow. Einfach nur: Wow!


Ich gebe zu, ich bin kein Ingenieur und kenne mich mit der Technologie, die hinter den Erneuerbaren Energien steckt, im Detail nicht aus. Mea Culpa. Aber ich lese viel darüber – so wie Sie vermutlich auch. Und das, was mir im Gedächtnis hängen geblieben ist, ist folgendes:


Die Wasserstoff-Branche ist längst dem „Irgendein-heißer-Startup-Scheiß“-Entwicklungsstadium entwachsen – verzeihen Sie mir meine saloppe Ausdrucksweise. Alleine in dieser Woche habe ich zum Beispiel mehrere Artikel gelesen, die davon berichteten, dass sich auch klassische Industriekonzerne wie Siemens oder Shell auf diesen Bereich förmlich stürzen.


Wer gewinnt?

Wasserstoff-Unternehmen konkurrieren mit Herstellern, die auf batteriebetriebene Elektrizität setzen – Beispiel: Tesla. Aber dabei handelt es sich nicht um ein „Entweder-Oder“, sondern um ein „Sowohl-Als Auch“.


Elektrobatterien sind derzeit (noch) kostengünstiger, effizienter und sicherer. Deswegen werden sie auf absehbare Zeit vermutlich den Markt für Pkws und Fahrzeuge, welche die sprichwörtliche „letzte Meile“ zurücklegen müssen, dominieren.


Wasserstoff-Technik ist jedoch heute schon überlegen, wenn wir über Reichweite, Wiederbeladung und Emissionen sprechen. Daher dürfte die Technologie insbesondere für die Industrie und alle Bereiche, die Langstrecken zu bewältigen haben, von Interesse sein.


Der neue Allrounder

Kehren wir zur Ausgangsfrage zurück: Warum ist Plug Power vor diesem Hintergrund ein besonders vielversprechendes Unternehmen? Plug Power ist seit etlichen Jahren auf dem Markt präsent und hat ursprünglich sein Geld mit wasserstoffbetriebenen Gabelstaplern verdient, die heute zum Beispiel von Konzernen wie Amazon oder Walmart gekauft werden. Diesem Beispiel dürften viele andere Firmen rund um den Globus folgen.


Aber das ist nur die Spitze des Eisberges. Denn inzwischen hat Plug Power weitere Antriebe entwickelt, die in anderen Fahrzeugen wie zum Beispiel Lkws zur Anwendung kommen. Darüber hinaus hat man in der Vergangenheit kluge Übernahmen getätigt, wie zum Beispiel Giner ELX oder United Hydrogen. Mit deren Hilfe verwandelt man sich vom Spezialisten zum Allrounder für jegliche Nachfrage im Bereich Wasserstoff und zum möglichen „Monopolisten“ der Zukunft. Und genau auf diese Fantasie setzen derzeit die Anleger, die die Aktie von einem Hoch um nächsten treiben.



from Finanztrends by Mark de Groot



Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,488 € 12,60 € -0,112 € -0,89% 30.10./09:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US72919P2020 A1JA81 16,70 € 2,29 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,488 € -0,89%  09:14
Nasdaq 14,81 $ +0,07%  29.10.20
Xetra 12,698 € 0,00%  29.10.20
NYSE 14,79 $ 0,00%  29.10.20
AMEX 14,785 $ -0,10%  29.10.20
Hamburg 12,50 € -1,09%  08:04
Berlin 12,456 € -1,28%  08:14
Stuttgart 12,45 € -1,61%  08:52
München 12,422 € -1,76%  08:04
Hannover 12,45 € -1,81%  08:25
Düsseldorf 12,406 € -1,99%  08:37
Frankfurt 12,40 € -2,73%  08:37
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...