Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Optionsschein-Update: Intel




04.08.17 12:41
Jürgen Sterzbach

Call-Optionsschein mit 21 Prozent im Plus

Unsere vor einer Woche vorgestellte Optionsschein-Idee, mit der WKN DM1QMJ auf eine steigende Intel-Aktie zu setzen, befindet sich im Gewinn. An der Börse Stuttgart notiert der klassische Call-Optionsschein mit einem Basispreis von 32 US-Dollar und einer Fälligkeit am 14.03.218 zur Stunde zum Geldkurs von 0,46 Euro und liegt mit 21 Prozent im Plus. Nach unserer Vorstellung legte die Intel-Aktie deutlich zu und erreichte um 36,60 US-Dollar den höchsten Stand seit fast drei Monaten. Dabei überquerten die Notierungen auch die aktuell bei 35,69 US-Dollar verlaufende 200-Tage-Linie. Wer seinen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung einer steigenden Intel-Aktie in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, sollte beachten, dass der Optionsschein wertlos verfällt, wenn die Aktie am Bewertungstag in weniger als acht Monaten unter dem Basispreis von 32 US-Dollar notiert. Ansonsten wird die Differenz zwischen Kurs und Basispreis zum Bezugsverhältnis von 0,1 ausbezahlt.


Intel (Tageschart in US-Dollar)

Intel
          Aktie Chart steigt



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,33 € 0,32 € 0,01 € +3,13% 24.08./10:39
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DM1QMJ0 DM1QMJ 0,62 € 0,28 €
Werte im Artikel
29,40 plus
+0,34%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,33 € +3,13%  10:39
EUWAX 0,32 € 0,00%  10:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...