Weitere Suchergebnisse zu "WTI Rohöl NYMEX Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Claus Vogt

Der Ölpreis steigt - profitieren Sie davon




04.05.18 14:53
Claus Vogt

Liebe Leser,


Öl ist der Schmierstoff der Weltwirtschaft, und der Rohölpreis hat nach wie vor einen großen Einfluss auf die Konjunktur. Für die Konsumenten und die meisten Unternehmen ist ein steigender Ölpreis nämlich gleichbedeutend mit höheren Kosten.


Kursgewinne im Energiesektor


Für Unternehmen, die ihr Geld mit Öl verdienen, gilt dieser Zusammenhang natürlich nicht. Wenn sie gut gemanagt sind, profitieren sie von einem Anstieg des Ölpreises, und ihre Aktienkurse reagieren mit Kursgewinnen.


Der Ölpreis wird weiter steigen


Der Rohölpreis befindet sich schon seit Anfang 2016 in einem Aufwärtstrend. Er hat sich seither von weniger als 30 $ pro Barrel der Sorte WTI auf knapp 70 $ mehr als verdoppelt.

Dennoch lässt der Chart, den Sie hier sehen, keinerlei Schwächezeichen erkennen. Ganz im Gegenteil. Denn die Charttechnik lässt nicht nur auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends schließen. Die mächtige Bodenformation, die ich in meinem Börsenbrief Krisensicher Investieren mehrmals besprochen habe, deutet sogar auf einen erheblich höheren Ölpreis hin. Aus ihr ergibt sich ein Minimumkursziel von 85 $ bis 105 $ pro Barrel.


Rohölpreis (WTI) in $ pro Barrel, 2014 bis 2018




Die große Bodenformation, die Sie hier sehen, signalisiert einen weiteren deutlichen Anstieg des Ölpreises.


Quelle: StockCharts.com


Gewinnen Sie mit ausgesuchten Rohstoffaktien


Bei einer Fortsetzung der Ölhausse ergeben sich für Sie als Anleger hervorragende Gewinnchancen mit ausgesuchten Aktien des Energiesektors, während die allgemeinen Aktienmärkte deutliche Schwächezeichen erkennen lassen.

Es gibt Ölaktien, die genauso überzeugende und bullishe Chartmuster zeigen wie der Ölpreis selbst. Zwei davon werde ich meinen Lesern noch heute in einer Krisensicher Investieren Ad-hoc-Meldung vorstellen und zum Kauf empfehlen. Eine davon befindet sich nach einer ausgeprägten Bodenformation in einem noch recht jungen Aufwärtstrend. Die andere hat gerade erst ein starkes Kaufsignal gegeben, indem sie nach einer dreijährigen Konsolidierung auf ein Allzeithoch gestiegen ist. Steigen Sie ein. Bestellen Sie jetzt meinen Börsenbrief Krisensicher Investieren – 30 Tage kostenlos zum Test.

Ich wünsche Ihnen ein entspanntes Wochenende,


Herzliche Grüße,


Ihr



P.S.: Der CRB-Rohstoffindex zeigt sich ebenfalls sehr bullish. Diversifizieren Sie Ihr Depot mit Energie- und Rohstoffwerten.


P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche über die Börse sowie Wirtschaft informiert werden und den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar direkt in Ihr Postfach bekommen, dann melden Sie sich hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.


Schützen und mehren Sie Ihr Vermögen und testen Sie noch heute KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos.


Claus Vogt, der ausgewiesene Finanzmarktexperte, ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des kritischen, unabhängigen und konträren Börsenbriefs Krisensicher Investieren.


2004 schrieb er ebenfalls zusammen mit Roland Leuschel das Buch "Das Greenspan Dossier" und die „Inflationsfalle“. Mehr zu Claus Vogt finden Sie hier.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1321 WTI Rohöl 14.04.18
4867 + + Wir haben ÖL Peak + + 12.04.18
3 Potenzial chart 11.04.17
27 nach der 46 € Marke im Brent . 22.11.16
65 Korektur im Dax wäre mir rech. 10.08.16
RSS Feeds




Bitte warten...