Kolumnist: Björn Junker

Nova Minerals: Starkes Ressourcenupdate vom Lithiumprojekt Thompson Brothers




03.06.21 10:26
Björn Junker

Die australische Explorationsgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) kümmert sich vorrangig um die Erkundung und Entwicklung ihres riesigen Goldprojekts Estelle in Alaska. Allerdings hat die Company ein zweites, heißes Eisen im Feuer: das Lithiumprojekt Thompson Brothers, das von der Tochtergesellschaft Snow Lake Resources gehalten wird, an der Nova die Mehrheit besitzt.

Heute nun legte Snow Lake eine neue Ressourcenschätzung für Thompson Lake vor, die gegenüber der bisherigen Kalkulation einen deutlichen Anstieg darstellt, insbesondere auch was den Anteil der Ressourcen betrifft, die in der höheren Kategorie „angezeigt“ zu finden sind. Die neue Ressource liegt so bei 9,08 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 1% Li2O (Cut-off 0,3%) in der Kategorie angezeigt und 1,97 Mio. Tonnen bei durchschnittlich 0,98% Li2O in der Kategorie geschlussfolgert.

Und diese Ressource stammt aus einem Bereich, der sich über noch nicht einmal 5% des Projektgebiets erstreckt und liegt komplett in einem einzigen, hochgradigen und Lithium haltigen Pegmatit, der teilweise bis an die Oberfläche reicht und zudem in Streichrichtung und in die Tiefe offenbleibt.

Wie Snow Lake-CEO Phil Gross erklärte, stellt die neue Ressourcenschätzung einen wichtigen Meilenstein im Plan des Unternehmens dar, zu Nordamerikas erstem komplett nachhaltigen, transparenten und kohlenstoffneutralen Lithiumlieferanten zu werden. Man habe erst vergleichsweise geringe Explorationsaufwendungen getätigt und da die aktuelle Ressource aus einem Gebiet von weniger als 5% der Gesamtliegenschaft stamme, habe Snow Lake das Potenzial, zu einem Lithiumproduzenten von Weltklasse aufgebaut zu werden, so Gross. Jetzt, da der Markt für Elektrofahrzeuge am Wendepunkt stehe, befinde man sich in einer einzigartigen Position, um eine wichtige Rolle zu spielen und sich vollständig in die Lieferkette für den Elektromobilmarkt zu integrieren, erklärte er weiter.

Einem Bericht von proactiveinvestors.com zufolge ist man bei Nova der Ansicht, dass die Ressource insbesondere Upside bietet, wenn man sie mit der ähnlichen Ressource von Galaxy Resources (ASX GXY) für das Mt Cattlin-Projekt in Western Australia vergleicht. Galaxy hatte die Mt Cattlin-Ressource vor Kurzem auf 11 Mio. Tonnen bei 1,2% Li2O und 151 ppm Ta2O5 (Tantaloxid) aktualisiert und die Reserven neu mit 8 Mio. Tonnen bei 1,04% Li2O und 139 ppm Ta2O5 angegeben.

Fazit: Der Markt für Elektromobile steht nach Ansicht vieler Experten kurz vor dem endgültigen Durchbruch und damit wird der Bedarf nach Batterien und schlussendlich Batterierohstoffen wie insbesondere Lithium rasant steigen. Nicht umsonst werden allein in ganz Europa zahlreiche Batterie- und Elektromobilfabriken aus dem Boden gestampft. Und gerade erst hat VW angekündigt, dass man sogar über einen Börsengang der Batteriezellsparte nachdenkt sowie darüber, selbst in das Geschäft mit für die Batterieherstellung benötigten Rohstoffen einzusteigen.

Der Zeitpunkt für Nova / Snow Lake das Lithiumprojekt Thompson Brothers, das jetzt schon vielversprechend erscheint, weiterzuentwickeln, könnte also kaum günstiger sein. Sollte es Snow Lake gelingen, man arbeitet gerade am Börsengang der Gesellschaft, die Ressourcen noch auszuweiten und insbesondere auch die Wirtschaftlichkeit des Projekts darzulegen, dürfte das unser Ansicht nach für großes Interesse am Markt und bei den Anlegern sorgen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg und natürlich bestehen bei einer jungen Company wie Snow Lake noch erhebliche Risiken, doch sind, glauben wir, auch die Chancen gewaltig. Wir bleiben auf jeden Fall dran!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST





Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.


 
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0951 € 0,099 € -0,0039 € -3,94% 11.06./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000NVA2 A2H9WL 0,15 € 0,026 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,0951 € -3,94%  11.06.21
Nasdaq OTC Other 0,1183 $ +4,97%  10.06.21
Frankfurt 0,09 € 0,00%  11.06.21
Stuttgart 0,099 € -2,94%  11.06.21
Berlin 0,0855 € -3,28%  11.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...