Erweiterte Funktionen


Kolumnist: CMC Markets

Noch keine Panik auf dem Parkett - Risiko "langes Wochenende" voraus




21.11.18 09:56
CMC Markets

Der Dow Jones hat in zwei Tagen mehr als 1000 Punkte verloren und seinen Jahresgewinn damit neutralisiert. Dennoch lässt sich keine Kapitulation der Käufer erkennen. Es gibt noch keine Panik. Das ist eigentlich eine schlechte Nachricht. Denn eine solche Panik beendet in der Regel diese Marktphasen. Am Ende einer Korrektur oder eines Crashs werfen alle das Handtuch, es gibt einen Ausverkauf bei hohen Umsätzen und danach ist der Markt bereinigt.
 
Noch aber fehlt das außerordentlich hohe Volumen. Zum Vergleich: Im Januar wurde der Ausverkauf von mehr als doppelt so hohen Umsätzen wie normal begleitet, gestern lag das Plus bei gerade mal 30 Prozent über Durchschnitt. Beim Blick auf einzelne Aktien erkennt man die aktuell noch vorhandene Zuversicht der Anleger: Der Chiphersteller AMD eröffnete erst zehn Prozent im Minus, schnellte dann 14 Prozent nach oben und beendete den Handel im Plus. Die arg gebeutelte Aktie des Grafikkarten-Spezialisten Nvidia legte eine Rally von 15 Prozent hin. Resignation sieht anders aus.
 
Morgen bleiben die US-Börsen wegen Thanksgiving geschlossen, am Freitag findet nur ein verkürzter Handel statt. Große institutionelle Investoren müssen davon ausgehen, dass sie wegen des langen Wochenendes weniger Volumen am Markt vorfinden werden. Das heißt, wer heute große Positionen aufbaut, bekommt sie am Donnerstag und Freitag bei geringem Marktvolumen nur sehr schwer wieder los. Das engt den Planungsspielraum für die Profis drastisch ein. Es kann also passieren, dass heute noch Positionen abgestoßen werden, die man schon nächste Woche wieder aufbaut, nur um den kurzfristigen hohen Schwankungen und dem Feiertagshandel aus dem Weg zu gehen.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...