Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Neue Fremdwährungsanleihe in Türkischer Lira handelbar




12.08.18 11:57
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds


Seit dem 3. August ist an der Börse Stuttgart auch eine neue Fremdwährungsanleihe in Türkischer Lira (TRY) handelbar. Die Anleihe mit der WKN A19390 wurde von der European Investment Bank mit einem Emissionsvolumen von 150 Millionen TRY begeben. Kauf und Verkauf können sowohl in EUR (Stuttgart) als auch in der Nominalwährung TRY (Stuttgart FXplus) abgewickelt werden.


 


Die Mindestanlagesumme beträgt 1.000 TRY, umgerechnet circa 146 Euro (Stand: 10.08., 11 Uhr). Die Anleihe hat einen Zinssatz von 17,000 Prozent und wird zum 03.02.2023 zurückbezahlt. Die derzeitige Währungskrise in der Türkei wirkt sich auf die Rendite der Anleihe aus: Am Freitagvormittag notierte die Anleihe bei rund  87 Prozent, was einer Rendite von über 22 Prozent entspricht (Stand: 11 Uhr).



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
89,00 TRY 96,00 TRY -7,00 TRY -7,29% 22.10./11:04
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1861204938 A19390 96,00 TRY 80,29 TRY
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart 91,00 TRY +3,74%  09:20
Frankfurt 87,105 TRY -0,04%  09:09
Berlin 89,00 TRY -7,29%  08:25
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...