Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

Nel-ASA-Aktie: Das drückt auf die Stimmung!




17.11.20 10:34
Finanztrends.info

Auch wenn die Nel-ASA-Aktie es in diesem Jahr nicht immer einfach hatte, so hinterlässt das Papier im langfristigen Chart zweifellos einen guten Eindruck. Seit Jahresbeginn konnten die Kurse sich ungefähr verdoppeln, was im Krisenjahr 2020 ein beeindruckendes Ergebnis ist. Seit September ist das Papier vermehrt unter Druck geraten und arbeitete seit Anfang des Monats an einer zarten Erholung. Eben diese Bewegung scheint derzeit schon wieder in Gefahr zu geraten. Eine Mitschuld daran trägt ausgerechnet der Chef von Nel. Bisher gibt es aber noch keinen Grund zur Panik.


Jetzt werden Gewinne umgesetzt

Laut einer Börsenmitteilung hat Nel-ASA-Chef Jon André Løkke kürzlich einen nicht unwesentlichen Teil an Aktien an den Märkten platziert. In Kombination aus privaten Verkäufen und solchen über sein Unternehmen Ludens AS sollen rund 700.000 Aktien zu je 19,65 norwegischen Kronen den Besitzer gewechselt haben. Das dürfte Løkke umgerechnet etwa 1,3 Millionen Euro eingebracht haben. Begründet wurden die Verkäufe in einer Pressemitteilung mit Steuerverpflichtungen nach dem Optionsprogramm des Wasserstoffkonzerns. Ganz gleich, weshalb es zu den nicht unwesentlichen Verkäufen gekommen ist. Die Aktienkurse werden dadurch unweigerlich belastet. Zumindest am Montag kommen die Anleger mehr oder weniger noch mit einem blauen Auge davon.


Wenig Bewegung bei der Nel-ASA-Aktie

Tatsächlich bewegte die Nel-ASA-Aktie sich am Montag kaum von der Stelle. Bei Handelsschluss konnten leichte Zugewinne in Höhe von 0,11 Prozent verbucht werden. Anscheinend machen die Aktionäre sich also nicht allzu viele Sorgen aufgrund der jüngsten Vorkommnisse. Es ist aber gut möglich, dass der Titel noch deutlich mehr hätte zulegen können, hätten die Meldungen über die Verkäufe des Chefs nicht die Runde gemacht. Letztlich ist es aber müßig, darüber zu spekulieren. Für den Moment steht fest, dass die Nel-ASA-Aktie sich wacker auf ihrem aktuellen Niveau halten konnte und damit die Zugewinne seit Ende Oktober weiterhin verteidigt.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...