Weitere Suchergebnisse zu "National Australia Bank":
 Aktien    


Kolumnist: Manfred Ries, Stockstreet GmbH

National Australia Bank (NAB): Auf Mehrjahreshoch




11.11.21 08:04
Manfred Ries, Stockstreet GmbH

von Manfred Ries

Chart: NAB


Natl. Austr. Bk. (Monatschart): Der neuliche Ausbruch auf ein neues Mehrjahreshoch belebt.


 


Von Manfred Ries


Mittwoch, 10. November 2021


Liebe Leserinnen und Leser,


Was gibts Neues in der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Währungen? Aktuell einen Blick wert: die …


…Emerging Markets! Konkret geht es um Australien – kein Emerging Markets im eigentlichen Sinne zwar, doch es ist ein Handelsplatz, der nicht wirklich im Fokus der Anleger steht: ein Fall für unseren Newsletter! Heute möchte ich die National Australia Bank Ltd. (NAB) (WKN: 853802) besprechen. Die Papiere haben sich bereits im Vormonat extrem stark präsentiert und setzen ihren Aufwärtstrend im laufenden Handelsmonat November fort. Dabei wird die positive Trendphase von der ansteigenden 200-Tagelinie untermalt. Positiv ist zu bewerten, dass die Kursmarke ~18,37 EUR im November überwunden wurde. Dieser Break out könnte sich jetzt sogar als signifikant erweisen! Auf der Unterseite gilt es für Anleger, die Kursmarke ~15,79 EUR als Support im Visier zu haben.


Die National Australia Bank mit Sitz in Melbourne ist die viertgrößte Bank Australien. Das Market Cap beträgt umgerechnet ~62,9 Mia. EUR. Mit einem KGV(2022e) von ~16 ist das Papier solide bewertet und die Dividendenrendite (2022e) beläuft sich auf ~4,5% vor Steuern.


Das Gros der Analysten ist positiv für die NAB gestimmt. Dies umso mehr, als die Wirtschaft Australiens – nach einer Rückkehr zur Normalität nach den aktuell noch gültigen Corona-Einschränkungen in Down Under – hohen Nachholbedarf aufweist. Gegenwärtig kostet eine NAB-Aktie wieder so viel, wie letztmalig Anfang 2018. Der positive Trend sollte sich fortschreiben mit einem nachfolgenden Target im Bereich ~19,70 / 20,00 EUR.


Die NAB am Mittwoch, 10. November an der Heimatbörse in Sydney: 30,15 AUD (+4,4%). Kurs in Frankfurt: 18,95 EUR (+4,2%).


Übrigens: in meiner vergangenen Aussendung vom Montag ging es um die Attraktivität des Gold-Preises: die Notierungen sind zwischenzeitlich, wie von uns angekündigt, über den Widerstand von 1840 USD gesprungen! Höchstkurs am Mittwoch: 1868,40 USD. Ein großer Sprung! Der Break out ist zwar noch nicht signifikant, doch – er arbeitet daran!


Soweit für heute. Ich wünsche Ihnen einen schönen Wochenverlauf! Bleiben Sie gesund und trading-fasziniert!


Herzlichst, Ihr


 


Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader


---


Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,89 € 18,138 € -1,248 € -6,88% 26.11./22:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000NAB4 853802 19,40 € 13,82 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,89 € -6,88%  26.11.21
München 17,646 € -3,25%  26.11.21
Hamburg 17,444 € -3,40%  26.11.21
Berlin 17,452 € -3,42%  26.11.21
Frankfurt 17,434 € -3,52%  26.11.21
Stuttgart 17,136 € -5,18%  26.11.21
Düsseldorf 16,896 € -6,39%  26.11.21
Nasdaq OTC Other 20,59 $ -7,00%  22.11.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2 National Australia Bank 16.01.07
RSS Feeds




Bitte warten...