Kolumnist: Feingold-Research

NAGA auf Spuren der Bitcoin-Group




07.11.17 13:19
Feingold-Research

Rund um Bitcoin gibt es auch an den Aktienmärkten spannende Storys. In den letzten Monaten machte die Bitcoin-Group mit einem Auf-und-Ab an der Börse auf sich Aufmerksam und legte zuletzt massiv an Wert zu. Nach einem Bericht von finanzen.net lag der Fokus zu Wochenbeginn auch auf der NAGA Group. Die Aktie des Fintechs kletterte am Montag zeitweise um 30 Prozent nach oben. Hintergrund ist die Einführung einer eigenen Kryptowährung mit dem Namen “Naga-Coin”, die an den verschiedenen Krypto-Handelsplätze handelbar sein wird. Zur Finanzierung strebt man einen ICO an. In Anlehnung an einen klassischen Börsengang (IPO) würde die NAGA-Group bei einem Initial Coin Offering eine Art Gutschein auf die neue Kryptowährung ausgeben. Das Vorhaben wäre gleichzeitig der weltweit drittgrößte ICO, wie Finanzen.net berichtet.

Die Aktie der Bitcoin Group ist derzeit mit rund 400 Millionen Euro bewertet. Die NAGA Group, die auch das Börsennetzwerk SwipeStox betreibt, wird derzeit mit rund 300 Millionen Euro bewertet. Im Manager-Magazin war zuletzt ein kritischer Artikel zu lesen. Anleger sollten sich also bewusst sein, dass diese Aktien hochspekulativ sind und als solche eine Verbindung zu Bitcoin aufweisen. Anders als die Bitcoin Group, die in den vergangenen sechs Monaten um über 1300 Prozent an Wert zulegte, liegt die Performance die NAGA Group in diesem Zeitraum “erst” bei rund 100 Prozent.


Quelle: mit Finanzen.net



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...