Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Gerhard Mayer

Musterdepotwert mit Gewinnsprung




30.01.08 11:04
Gerhard Mayer

Die Roche Holding AG hat ihren Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr als doppelt so stark gesteigert wie den Umsatz. Beim Schweizer Pharmakonzern sind die Einnahmen um 10% auf 46,1 Mrd CHF gewachsen. Der Betriebsgewinn kletterte um 22% auf 14,5 Mrd CHF, der Nettogewinn sogar um 25% auf 11,4 Mrd CHF.


 


Novartis überholt


Mit dem zweistelligen Umsatzwachstum auf insgesamt 46 Mrd. Franken überholte Roche zum ersten Mal seinen Lokalrivalen Novartis, der nach dem Verkauf von Firmenteilen im Nahrungsmittelbereich auf rund 44 Mrd. Franken Umsatz gekommen war. Das Umsatzwachstum wurde ausschließlich aus eigener Kraft und ohne Übernahmen erzielt.


Dividendenerhöhung um 35%


 


Der deutliche Ergebnisanstieg führt auch in diesem Jahr zu einer Dividendenerhöhung. Die Dividende soll zum 21. Mal in Folge steigen und zwar von 3,40 Franken auf 4,60 Franken je Aktie und Genussschein, wie Roche mitteilte.


 


Kurs verdoppelt


 


Diabetes & Geld, Deutschlands führender Informationsbrief zum Thema Diabetes, Geld und Börse, hat die Stärke von Roche bereits früh erkannt und die Leser von Diabetes & Geld liegen schon jetzt mit über 100% Kursgewinn weit vorne. Testen Sie Diabetes & Geld – kostenlos! Sichern Sie sich mit Ihrer Gratis-Bestellung zusätzlich die Sonderstudie „Diabetes in China“, die Sie zu Ihrer Bestellung als Geschenk erhalten! http://www.diabetesundgeld.de/abonnement.cfm


 


 


 



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...