Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Feingold-Research

Münchener Rück macht Mut




12.10.20 16:22
Feingold-Research

Die Coronavirus-Pandemie sorgt für unsichere wirtschaftliche Zeiten weltweit. Viele Konzerne zogen deshalb im Frühjahr ihre Jahresprognosen zurück und halten sich zum Teil auch weiterhin bedeckt. Die Münchener Rück wagt sich dagegen aus der Deckung.


Die Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie haben im Frühjahr weltweit zahlreiche Konzerne dazu veranlasst, ihre vorab bereits abgegebenen Jahresziele wieder zu kassieren oder erst gar keine Prognose für die weiteren Geschäftsentwicklungen abzugeben. Nun kündigte die Münchener Rück (MüRü) an, eine vage Gewinnprognose für 2020 abgeben zu wollen.


„Im Herbst müssen wir vielleicht keine Prognose, aber zumindest eine Aussage liefern, wo wir zum Jahresende landen werden“, sagte Vorstandschef Joachim Wenning. Die Pandemie werde sich vor allem bei Veranstaltungsausfällen und – je nach juristischer Einschätzung – bei Betriebsunterbrechungen – niederschlagen, führte der Chef des Dax-Unternehmens aus.


Jetzt bei eToro registrieren und die Münchener Rück-Aktie kaufen


Bei Lebensversicherungen rechnet Wenning dagegen eher mit weniger Folgen: „Wir sind von unerwartet hohen Opferzahlen weit entfernt. Was seine Letalität angeht, ist das Coronavirus vergleichsweise milde“, so der Manager. Er stellte aber auch klar: „Unsere wirtschaftliche Substanz ist so groß, dass uns die Volatilitäten von Jahr zu Jahr nicht sorgen.“


Münchener Rück-Aktie ohne Impulse


Die Aktie der Münchener Rück hat sich nach dem Corona-Tief schnell erholt, dennoch konnte der Kursrückgang nicht ganz aufgeholt werden. In den vergangenen Wochen tendierte der Titel vor allem seitwärts zwischen rund 256 und 210 Euro. Letztere Unterstützung wurde erfolgreich getestet, nun dreht der Kurs mit dem MACD (Momentum) wieder nach oben – aus charttechnischer Sicht ein unterstützendes Signal.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...