Kolumnist: Austria Börsenbrief

Molltöne dominieren




25.10.12 10:21
Austria Börsenbrief

Tatsächlich dominieren heute eindeutig eher die Molltöne. So verweist Villeroy &  Boch VZ (ISIN DE0007657231) darauf, dass sich die Konjunktureintrübung intensiviert. Der in den Unternehmensbereichen „Bad & Wellness“ und „Tischkultur“ tätige Keramikproduzent konnte immerhin nach neun Monaten den Umsatz und das Ergebnis auf ca. dem Vorjahresniveau halten. Nach drei Quartalen 2012 je Vorzugsaktie einen Gewinn von 0,25 Euro erreichen. Damit ist die Aktie gemessen am KGV kein Schnäppchen, doch es schlummern bedeutende Immobilienvermögen in der Bilanz. Dies macht die Aktie trotz des offenbar immer schwieriger werdenden Umfeldes im Kerngeschäft spekulativ interessant.


AB Wirtschaftsdienst GmbH aus „Money Mail“ – bankenunabhängig, nachhaltig und seriös, Ihr www.boersenbrief.at.“


powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,20 € 18,20 € -   € 0,00% 21.05./06:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007657231 765723 20,75 € 16,44 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,36 € +1,89%  10:00
Frankfurt 18,22 € +4,95%  18.05.18
Düsseldorf 18,02 € +2,39%  18.05.18
Stuttgart 18,22 € +2,36%  18.05.18
Hamburg 17,60 € +1,50%  18.05.18
Hannover 17,60 € +1,50%  18.05.18
München 17,60 € +1,50%  18.05.18
Xetra 18,20 € 0,00%  18.05.18
Berlin 18,04 € -3,11%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
69 Villeroy & Boch Vz ab morgen. 09.05.18
188 Villeroy + Boch wird drehen! 20.08.15
120 Villeroy & Boch stürzt ab 13.07.10
RSS Feeds




Bitte warten...