Weitere Suchergebnisse zu "Microsoft":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

Microsoft-Calls mit 67%-Chance bei Erreichen des Kursziels




08.05.18 10:53
Walter Kozubek

Laut einer im BNP-Newsletter „DailyAktien“ könnte es mit der Microsoft-Aktie (ISIN: US5949181045) weiter aufwärts gehen. Hier die Analyse:


„Rückblick: Nach einem Korrekturtief bei 48,03 USD im Juni 2016 drehte die Aktie von Microsoft wieder nach oben und befindet sich seitdem in einem Trendkanal. Mit diesem setzt sie ihre langfristige Aufwärtsbewegung fort. Am 3. März 2018 markierte der Wert ein Hoch bei 97,24 USD. Er scheiterte seitdem zweimal an diesem Hoch, obwohl er sogar einmal auf das aktuelle Allzeithoch bei 97,90 USD kletterte. In den letzten drei Tagen zog Microsoft wieder an und nähert sich erneut dem Widerstand bei 97,24 USD.


Ausblick: Gelingt der Aktie ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über dieses Hoch bei 97,24 USD, dann wäre eine rund zwei Monate andauernde Konsolidierung beendet. Ein Anstieg bis ca. 102,00 und später 108,00 USD wäre möglich. Sollte sich die Hürde bei 97,24 USD allerdings erneut als zu hoch herausstellen, müsste mit einem Rücksetzer in den Bereich um 91,00-90,50 USD gerechnet werden. Damit würde Microsoft auf den Aufwärtstrend seit Juni 2016 zurücksetzen.“ 


Kann die Microsoft-Aktie das Niveau die Marke von 97,24 USD überwinden um danach auf 102 USD anzusteigen, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte rentieren.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 97,50 USD 


Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 97,50 Euro, Bewertungstag 20.7.18, BV 0,1, ISIN: DE000GD8Q8T2, wurde beim Aktienkurs von 96,14 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,19 USD mit 0,293 – 0,30 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Microsoft-Aktie in spätestens einem Monat auf 102 USD erhöhen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,50 Euro (+67 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 87,0703 USD 


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 87,0703 USD,  BV 0,1 ISIN: DE000PP4S512, wurde beim Aktienkurs von 96,14 USD mit 0,79 – 0,81 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 102 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,25 Euro (+54 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
106,27 $ 104,40 $ 1,87 $ +1,79% 21.07./01:39
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US5949181045 870747 108,20 $ 71,28 $
Werte im Artikel
106,27 plus
+1,79%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
90,80 € +1,11%  20.07.18
München 92,50 € +2,90%  20.07.18
Nasdaq 106,27 $ +1,79%  20.07.18
Stuttgart 91,21 € +1,73%  20.07.18
Frankfurt 91,19 € +1,36%  20.07.18
Berlin 91,76 € +1,20%  20.07.18
Xetra 91,54 € +1,14%  20.07.18
Düsseldorf 91,49 € +1,04%  20.07.18
Hamburg 91,13 € +0,70%  20.07.18
Hannover 91,07 € +0,63%  20.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
782 Microsoft - long-Chance 19.07.18
  Löschung 05.06.18
267 Schmutzige Unternehmen 12.03.16
12 Microsoft ist Spitzel-Unternehme. 27.01.15
1 Warum Tech-Aktien so billig s. 30.10.13
RSS Feeds




Bitte warten...