Weitere Suchergebnisse zu "Mais CBOT Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Mais: Auf schnellem Weg nach unten




13.07.17 12:35
Jürgen Sterzbach

Bei 405 US-Cents war Schluss für den Maispreis. Mit großen Schritten geht es vom Jahreshoch nach unten. Dadurch kann sich die Schwankung der letzten Monate mit einer Unterseite bei 348 US-Cents fortsetzen. Auch die Saisonalität kann derzeit wiederum einen fallenden Maispreis andeuten.

Fundamental beeinflusste die neue Prognose zur US-Maisernte in den letzten Tagen den Preis, die besser als erwartet ausfallen könnte. Das brachte den Maispreis nach einem Hoch bei 405 US-Cents nicht nur ins Straucheln, sondern ließ ihn regelrecht nach unten wegknicken. Um mehr als fünfzehn US-Cents verlor der September-Future alleine gestern. Seit mehr als einem Jahr bewegt sich der Maispreis übergeordnet zwischen dem Tief von Ende August letzten Jahres bei 348 US-Cents und dem zuletzt erreichten Hoch bei 405 US-Cents zur Seite, schwankte aber seit Oktober auf der Unterseite nur noch bis 365 US-Cents nach unten. Jedoch könnten die Notierungen auch durch die ungünstige Saisonalität, die bereits seit Mitte Juni und noch bis Anfang August auf fallende Preise hindeuten kann, durchaus bis zum Tief um 348 US-Cents abrutschen, sollte es infolge der höher als erwartet ausfallenden Ernte zu einem raschen Abverkauf kommen.


Mais Future Sep 17 (Tageschart in US-Cents):
Mais
              Rohstoffe Chart fällt

Stoppkurs



Stoppkurs


Strategie

Mit einem Mini Future Short (WKN VN2C72) können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Maispreis ausgehen, mit einem Hebel von 6,8 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 10,2 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier über der im Chart dargestellten Widerstandszone im Basiswert bei 390 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich daraus zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 0,38 Euro. Für einen fallenden Maispreis könnte sich ein Ziel um 348 US-Cents ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt 2,4 zu 1.


Fallende Kurse
Kennzahlen


WKN: VN2C72

Akt. Kurs: 0,48 - 0,49 Euro

Basispreis: 433,30 US-Cents

KO-Schwelle: 420,70 US-Cents

Laufzeit: Open End



Typ: Mini Future Short

Emittent: Société Générale

Basiswert Mais Future Sep 17

Kursziel: 0,75 Euro

Kurschance: 53 Prozent

Order über Börse Stuttgart


Bei einem Mini Future und Open End Turbo findet wegen der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich bei einem Future als Basiswert Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
10 El Nino 27.10.15
194 Mais 14.09.15
434 Der Rohstoff - Trading Thread 13.06.14
6 Mythos steigende Nahrungsmitte. 26.09.13
94 Erdgas, Mais, Weizen und Schw. 20.02.10
RSS Feeds




Bitte warten...