Kolumnist: WIRTSCHAFTSINFORMATION   www.wi-online.ch

MOBILEZONE meldet Ergebnisschub!




06.09.18 10:54
WIRTSCHAFTSINFORMATION www.wi-online.ch

Die Rendite unserer Musterportfolios lag im 2016 bei +17.7% und im 2017 bei +39.4%. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches GRATIS-ABO der #WI_ONLINE WIRTSCHAFTSINFORMATION, des seit 1972 führenden Schweizer Börsenbriefes: <<GRATIS-ABO hier kostenlos anfordern>>


(wirtschaftsinformation.ch) – Dass die Aktie des Schweizer Telekomspezialisten MOBILEZONE von April bis Mitte Juli an Terrain eingebüsst hat, wurde in Börsenkreisen vor allem damit begründet, dass das traditionelle Handy-Geschäft nicht mehr so gut läuft wie früher. Wir haben jedoch schon im Update von Anfang Juni darauf hingewiesen, dass das Handy-Geschäft nur noch ein Viertel zum Gewinn beiträgt. Zudem hatte es MOBILEZONE auch in der Vergangenheit geschafft, drohende Ergebnisrückgänge durch geschickte Firmenzukäufe aufzufangen. Genau dies erwarteten wir bezüglich der Übernahme von TPHCom.


Die kürzlich präsentierten Halbjahreszahlen zeigen nun, dass TPHCom bereits einen ge­wichtigen Ergebnisbeitrag leistet. Wir rechneten im Juni damit, dass der deutsche Vermittler von Telekom-Abos rund 20% zum Jahresgewinn beisteuern wird. Im Halbjahresbericht ist der Detaillierungsgrad zwar nicht so hoch, dass man diese Kennzahl hätte ent­schlüsseln können. Der Gesamtumsatz von MOBILEZONE lag im ersten Halbjahr aber bei CHF 560.6 Mio. (+9%), wovon CHF 109 Mio. oder 19.4% von TPHCom erwirtschaftet wurden. Zudem hat der Betriebsgewinn im Geschäftsbereich Handel, in den die Resul­tate von TPHCom einfliessen, um +44% zugelegt. Der um +23% auf CHF 16.8 Mio. ge­stiegene Reingewinn deutet jedenfalls darauf hin, dass TPHCom das Geschäftsergebnis von MOBILEZONE entscheidend beeinflusste. An der Börse kam das Zahlenset äusserst gut an und die Aktie konnte am Publikationstag um +6% zulegen. Bezüglich der Aussich­ten sieht es vielversprechend aus. MOBILEZONE will im 2018 einen Rekordgewinn von CHF 40 Mio. erwirtschaften, was einem Reingewinn von rund CHF 1 je Aktie entsprechen würde. Daraus ableitend ist die nächste Dividendenzahlung von mindestens CHF 0.60 je Aktie, die im April 2019 erfolgen wird, gesichert. Die Dividendenrendite ist mit 5.3% ausgesprochen attraktiv, womit weitere Käufe angezeigt sind. Unser Kursziel lautet CHF 15!


MOBILEZONE N ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Ticker-Symbol MOZN gelistet, die Wertpapier-Kennnummer lautet A14R33, letzter Kurs ca. CHF 11.40.


<<Aktuelle Ausgabe GRATIS-ABO>>


Ihre


Redaktion der WIRTSCHAFTSINFORMATION


http://www.wirtschaftsinformation.ch


 


Disclaimer: Empfehlungen der WIRTSCHAFTSINFORMATION erfolgen ohne Gewähr. Der Verlag schliesst jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus, die dem Abonnenten oder anderen Lesern der WIRTSCHAFTSINFORMATION aufgrund publizierter Empfehlungen entstanden sind. Die von der WIRTSCHAFTSINFORMATION verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden.


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,66 € 9,72 € -0,06 € -0,62% 16.11./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0276837694 A14R33 11,11 € 8,12 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Frankfurt 9,82 € +2,08%  16.11.18
München 9,80 € +0,10%  16.11.18
Stuttgart 9,66 € -0,62%  16.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
6 Mobilezone AG 20.10.06
3 Vodafone abstoßen, zukaufen o. 04.02.06
RSS Feeds




Bitte warten...