Erweiterte Funktionen


Kolumnist: DONNER & REUSCHEL AG

MDAX (spezial): Deutlicher Puffer nach unten




20.04.17 15:20
DONNER & REUSCHEL AG

der deutsche Mid-Cap Index zeigt sich weiterhin im charttechnischen Aufwärtsmodus. Die zuletzt an dieser Stelle prognostizierte Trendnachhaltigkeit (vgl. D&R-Analysen der letzten Wochen & Monate) setzte sich fort.


Die britische Premierministerin Theresa May hat überraschend Neuwahlen angesetzt. Diese sollen bereits am 8. Juni stattfinden. Am gestrigen Mittwoch haben die Abgeordneten den Weg dafür frei gemacht. Die Wahl in Frankreich wirft zudem weitere Schatten voraus.


Daneben „gibt es ja noch“ EZB-Chef Mario Draghi. Dieser muss die Kapitalmärkte nun behutsam auf die Eindämmung der bisherigen Geldflut vorbereiten.


Somit gilt nach wie vor das stringente Risikomanagement fortzuführen.


Kurzfristige Gewinnmitnahmen könnten den MDAX kurzfristig bis zur Range 23.635 – 23.288 ziehen. Kritisch wird es allerdings erst richtig bei Notierungen unterhalb der 22.000.


Der MDAX würde darunter wieder in die Dreiecks-Formation vom Oktober 2014 bis Dezember 2016 eintauchen. Wir sehen im MDAX aktuell eine Konsolidierung auf sehr hohem Niveau. Kein Grund zur übereilten Panik. Aber ein Warnsignal.


Das Obere Bollinger-Band schafft immer noch Luft bis 24.522 Indexpunkte. Die 200-Tage-Linie verläuft bei 21.992. Der übergeordnete Trend ist intakt. Aber Marine le Pen, Theresa May und ein „gewisser Mario Draghi“ sorgen allerdings weiterhin für kurzfristige Bewegung und Unsicherheit an den Kapitalmärkten.

Fazit:


  • Intakter übergeordneter Aufwärtstrend im MDAX
  • Kurzfristiges Warten auf die Frankreich-Wahl

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/unsere-angebote/asset-management/technische-analyse.html
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...