Erweiterte Funktionen


Kolumnist: DONNER & REUSCHEL AG

MDAX (spezial): Auf die SKS folgt der Keil




06.09.17 11:23
DONNER & REUSCHEL AG

"The trend is your friend – kurzfristig mahnt die überhitzte Stimmung allerdings vor blinder Euphorie... "  So der gebetsmühlenartige Konsens seit Mai 2017 in den D&R-Analysen zum deutschen Mid-Cap Index MDAX.
Dieser zeigt sich indes weiterhin im nachhaltigen Aufwärtsmodus. Allerdings kurzfristig mit deutlichen Abschlägen.
Die zuletzt an dieser Stelle mehrmals prognostizierte Trendnachhaltigkeit hat aber weiterhin Bestand. Trotzdem war es richtig, das stringente Risikomanagement mittels Stopps und Take-Profit-Marken beizubehalten.
Die jüngsten Gewinnmitnahmen haben den MDAX deutlich an Fahrt verlieren lassen. Kritisch wird es allerdings erst richtig bei Notierungen unterhalb der 22.000.
Der MDAX würde darunter wieder in die Dreiecks-Formation vom Oktober 2014 bis Dezember 2016 eintauchen. Auffällig ist die aktuelle Keilformation. Deren Unterstützungslinie verläuft recht nahe bei rund 24.050 Zählern.
Die Markttechnik zeigt sich weitgehend neutral. Der wichtige Trendfolgeindikator MACD signalisiert allerdings einen intakten übergeordneten Aufwärtsmodus.
Die Auftragseingänge der deutschen Industrie fielen heute Vormittag ernüchternd aus. Zahlen zum Markit-Einkaufsmanagerindex sowie den Öl-Lagerbeständen in den USA sorgen dann sicherlich am Nachmittag bzw. Abend für Aufmerksamkeit.
Trend laufen lassen – kurzfristige Risiken absichern – je nach individueller Risikoaffinität und Risikobereitschaft.
Fazit:
  • Intakter übergeordneter Aufwärtstrend im MDAX
  • Keilformation vor Ausprägung

 
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...