Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

Lufthansa-Calls mit 161%-Chance bei Kursanstieg auf 23€




06.09.17 11:10
Walter Kozubek

Laut einer im UBS KeyInvest Daily Trader veröffentlichten Analyse ist die Aufwärtsdynamik bei der Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) nach wie vor ungebrochen. Hier ein Auszug aus der Analyse:


„Die Lufthansa-Aktie befand sich zwischen Juni und September 2016 im Kampf mit der Unterstützung bei 10,24 Euro, die im September 2015 erstmals ausgebildet worden war. Ende September 2016 brach die Aktie nach unten durch und fiel mit dem 2016er-Jahrestief bei 9,10 Euro auf den tiefsten Stand seit mehr als vier Jahren. Von dort begann eine Rallye, in deren Verlauf die Lufthansa am 10. Oktober 2016 mit einer Notierungslücke von zehn Prozent erstmals seit Mitte Juli 2016 wieder nachhaltig über die 11,00-Euro-Marke gesprungen war. Die Aufwärtsbewegung gipfelte Mitte November bei 13,20 Euro. Danach fiel die Aktie bis Mitte Januar wieder in den Bereich von 11,20 Euro zurück. Hier setzte die Lufthansa zu einer Rallye an, die Mitte Juli zu einem neuen Jahreshoch bei 21,23 Euro führte. Danach kam es allerdings zu einem kräftigen Rücksetzer, der die Aktie wieder unter die 18,00-Euro-Marke drückte. Seit Anfang August befindet sich der Titel wieder im Rallye-Modus und erreichte dabei sogar ein neues Jahreshoch bei 21,76 Euro. Damit eröffnet sich aus charttechnischer Sicht weiteres Aufwärtspotenzial.“


Wenn sich der Kurs der Lufthansa-Aktie in den nächsten Wochen auf 23 Euro steigern kann, dann ermöglichen Long-Hebelprodukte hohe prozentuelle Erträge.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 21,50 Euro 


Der UBS-Call-Optionsschein auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 21,50 Euro, Bewertungstag 13.11.17, BV 0,1, ISIN: CH0372075231, wurde beim Aktienkurs von 21,66 Euro mit 0,10 – 0,11 Euro gehandelt.


Legt der Kurs der Lufthansa-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 23 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,17 Euro (+55 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 21,0061 Euro  


Der SG-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 21,0061 Euro,  BV 1, ISIN: DE000SC5ZA49, wurde beim Aktienkurs von 21,66 Euro mit 0,74 – 0,76 Euro taxiert.


Gelingt der Lufthansa-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 23 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,99 Euro (+161 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lufthansa-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lufthansa-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,90 € 22,995 € -0,095 € -0,41% 26.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 23,48 € 9,14 €
Werte im Artikel
22,90 minus
-0,41%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
22,912 € -0,08%  21:59
Frankfurt 22,995 € +0,43%  19:59
Nasdaq OTC Other 27,2425 $ -0,03%  22.09.17
Stuttgart 22,88 € -0,23%  21:55
Hamburg 22,86 € -0,39%  15:54
Xetra 22,90 € -0,41%  17:35
München 22,865 € -0,54%  17:12
Berlin 22,88 € -1,38%  17:13
Düsseldorf 22,89 € -1,63%  16:43
Hannover 22,85 € -1,83%  15:40
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
32869 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 21:05
50 Achtung Lufthansa setzt zum . 11.07.17
2 Warum ist Lufthansa-KGV so . 28.06.17
14 Kurs der LH bis Ende 2014 05.05.17
  Löschung 28.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...