Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

Lufthansa-Aktie: Droht der Sturz ins Bodenlose?




10.09.20 11:52
Finanztrends.info

Die Corona-Pandemie hat den Lufthansa-Konzern mehr als hart getroffen. Nachdem die Geschäfte zeitweise fast komplett still standen und eine Aussicht auf Besserung noch weit entfernt scheint, ging es mit der Aktie des Unternehmens steil in Richtung Kurskeller. Die Zahlen fielen verheerend aus und es stellt sich die Frage, wie lange der Konzern bei der derzeitigen Lage überhaupt noch überleben kann. Um möglichst wenig Geld zu verbrennen, arbeitet die Lufthansa unentwegt an allerlei Sparmaßnahmen. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, wonach noch mehr als die bisher angekündigten 100 Flugzeuge dem Kahlschlag zum Opfer fallen könnten. Nun scheinen auch etliche Mitarbeiter um ihren Job bangen zu müssen.


Alles schlimmer als gedacht?

Laut einem Bericht des „manager magazins“ vom Mittwoch könnten rund 30 Prozent der Lufthansa-Belegschaft in naher Zukunft ihren Job verlieren. Als Quelle dafür werden interne Überschlagsrechnungen genannt. In Zahlen könnte der Stellenabbau 40.000 Mitarbeiter treffen, insgesamt arbeiten knapp 140.000 Menschen für den Lufthansa-Konzern. Skeptisch auf die kommenden Wochen und Monate blickt auch der für das Passagiergeschäft verantwortliche Harry Hohmeister. Jener sagte gegenüber dem „Spiegel“, dass die Lage noch kritischer sei, als vor zwei Monaten gedacht. Es wird mittlerweile damit gerechnet, dass die Zahlen erst im Jahr 2024 wieder das Niveau von vor der Corona-Krise erreichen werden.


Eine herbe Schlappe für die Lufthansa-Aktie

Mit derartigen Meldungen im Rücken ist es kein Wunder, dass es mit der Lufthansa-Aktie derzeit weiter bergab geht. Am Mittwoch blickten die Anleger erneut auf negative Vorzeichen, dieses Mal purzelten die Kurse um fast 1,3 Prozent herab. Der herbe Abwärtstrend setzt sich somit fort und es spricht alles dafür, dass sich daran in absehbarer Zeit nur wenig ändern wird. Seit Jahresbeginn haben die Kurse des Papiers sich nun schon fast halbiert. Einzig die Hoffnung auf bessere Zeiten sorgt noch dafür, dass die Aktie nicht total abstürzt.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Lufthansa


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,602 € 9,054 € -0,452 € -4,99% 18.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 17,95 € 7,02 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,622 € -0,35%  18.09.20
Düsseldorf 8,712 € -1,02%  18.09.20
Berlin 8,83 € -1,47%  18.09.20
Frankfurt 8,68 € -3,13%  18.09.20
Hannover 8,77 € -3,18%  18.09.20
Hamburg 8,676 € -3,62%  18.09.20
Stuttgart 8,64 € -3,85%  18.09.20
München 8,684 € -4,42%  18.09.20
Nasdaq OTC Other 10,13 $ -4,52%  18.09.20
Xetra 8,602 € -4,99%  18.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
47193 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 12:18
119 Corona Short 18.09.20
458 Die Klimalüge und ihre Folgen 06.07.20
6 Wir fliegen zum Erfolg 30.06.20
  Auswirkungen einer Kapitalerhö. 22.06.20
RSS Feeds




Bitte warten...