Kolumnist: S. Feuerstein

Lira wertet wieder ab




12.01.21 08:06
S. Feuerstein

EUR/TRY: Potentieller Doppelboden aufgetaucht

von Maciej Gaj - 12.01.2021, 07:20 Uhr


Beim Währungspaar Euro (EUR) zur türkischen Lira (TRY) breitet sich im Bereich von 8,90 TRY womöglich ein Doppelboden aus und könnte schon sehr bald für eine Trendwende sorgen. Noch wurden entsprechende Long-Signale aber nicht aktiviert, eine engmaschige Beobachtung sollte jedoch nicht ausbleiben!


Insgesamt wertet die türkische Lira gegenüber dem Euro seit mindestens Dezember 2018 ab. Der Euro legte im Zuge dessen von 5,92 TRY auf einen Rekordwert von 10,20 TRY Ende 2020 zu. Die runde Zielmarke wurde dabei bravourös abgearbeitet, nur wenig später stellte sich eine nicht unerwartete Konsolidierung ein, diese reichte bis auf 8,89 TRY abwärts. Nach einer zwischengeschalteten Erholung an das maximale Erholungsziel am 38,2 % Fibonacci-Retracement sowie der Marke von 9,70 TRY setzten den letzten Wochen wieder deutliche Verluste bei EUR/TRY ein. Diese führten geradewegs an die Novembertiefs abwärts. Doch ausgerechnet in diesem Bereich preschen bullische Marktteilnehmer wieder vor und könnten aufgrund der sehr überzeugenden Symmetrie des Doppelbodens eben jenen aufbauen. Bis zur Aktivierung fehlt aber noch ein Stück.


Viele Formationen möglich

Insgesamt ist der Abwärtstrend seit den Rekordständen von 10,20 TRY intakt, erst ein Anstieg mindestens über ein Niveau von 9,26 TRY dürfte zumindest einen Rückruf an die Dezemberhochs um 9,70 TRY ermöglichen. Darüber würde ein Anstieg direkt an 10,20 TRY anstehen. Übergeordnete Ziele lassen sich unterdessen bei 10,69 TRY ableiten. Ein Rückfall unter das Niveau des Doppelbodens von 8,89 TRY würde dagegen für weiteren Konsolidierungsbedarf in den Bereich von 8,60 TRY sprechen.


EUR/TRY (Wochenchart in TRY) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 9,1423 // 9,2608 // 9,3175 // 9,5395
Unterstützungen: 9,1423 // 8,8936 // 8,7723 // 8,6000
Fazit

Solange nicht ein Kursniveau von 9,26 TRY bei EUR/TRY vorliegt, sind sämtliche Long-Ansätze noch als spekulativ zu betrachten. Erst darüber dürfte ein Rücklauf zurück an die Dezemberhochs um 9,70 TRY, darüber sogar an 10,20 TRY auswärts reichen können. Für dieses Szenario können sich Investoren beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DG3D46 etwas näher anschauen. Bei einem Test der Jahreshochs aus 2020 winkt bereits eine Rendite von 70 Prozent, entsprechend dürfte der Schein am Ende bei 31,72 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte für schnell entschlossene Investoren noch unter dem Niveau des Doppelbodens angesiedelt werden.


Strategie für steigende Kurse
WKN: DG3D46
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 18,76 - 18,80 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 7,3823 TRY
Basiswert: EURTRY
KO-Schwelle: 7,3823 TRY
akt. Kurs Basiswert: 9,0825 TRY
Laufzeit: Open end
Kursziel: 31,72 Euro
Hebel: 5,3
Kurschance: + 70 Prozent
Quelle: DZ Bank


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,32 € 17,59 € -0,27 € -1,53% 26.01./08:57
 
ISIN WKN
DE000DG3D461 DG3D46
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
17,32 € -1,53%  08:34
Stuttgart (EUWAX) 17,19 € +0,12%  08:13
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...