Kolumnist: Feingold-Research

Lanxess auf Rekordkurs




19.06.17 08:47
Feingold-Research

Der Kölner Spezialchemie-Konzern Lanxess konnte im ersten Quartal des laufenden Jahres Gewinn und Umsatz deutlich steigern und befindet sich auf Rekordkurs. ”Das neue Laxness wird profitabler, es wird widerstandsfähiger, und es wird weiter wachsen”, sagte Unternehmenschef Matthias Zachert auf der Hauptversammlung Ende Mai. Wir schauen uns die aktuelle Situation und die Aktienanleihe PR5P2Z etwas genauer an. 

Auf der Hauptversammlung Ende Mai vermeldete Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert  eine Steigerung des Umsatzes im ersten Quartal um 25 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro. Um denselben Wert stieg auch der Gewinn in den ersten drei Monaten, von 252 auf 328 Millionen Euro. Bereits im letzten Geschäftsjahr konnte der Gewinn trotz leicht rückläufigem Umsatz deutlich gesteigert werden.


Laxness auf ein Jahr in Euro

Laxness auf ein Jahr in Euro


Zudem hat Zachert durch die milliardenschwere Übernahme des US-Konzerns Chemtura den Konzern in der Breite ausbauen und seit seinem Amtsantritt im Jahr 2014 das Unternehmen grundlegend sanieren können. “Lanxess ist heute ein neu aufgestellter Konzern – profitabel, stabil und wachstumsstark”, betonte Zachert auf der Hauptversammlung. Dies scheint auch Investmentlegende Warren Buffett überzeugt zu haben, der vor kurzem mit drei Prozent bei Lanxess eingestiegen ist. Der Aktienkurs des Kölner Unternehmens befindet sich nach einem starken Jahr 2016 seit Jahresbeginn in einer Seitwärtsbewegung und liegt aktuell bei knapp 67 Euro.


Verpassen Sie nicht unsere Webinare diese Woche…


Montag, 19.06, 18:00 Uhr: CMC Total Return: Makro-Trading-Highlights der Woche – Hier gehts zur Anmeldung…


Montag, 19.06, 19:00 UhrBitcoin – heiße Wette oder heiße Luft? – Hier gehts zur Anmeldung…


Dienstag, 20.06, 19:00 Uhr: Kerzen, Trend und Sentiment – das Chart-Webinar – Hier gehts zur Anmeldung…


Mittwoch, 21.06, 18:00 Uhr: Die Finanzmarktrunde – Hier gehts zur Anmeldung…


Renditechance von 8,63 Prozent p.a.

Anleger können von einer weiteren Seitwärtsbewegung des Aktienkurses mit der Aktienanleihe PR5P2Z profitieren. Die maximale Rendite der Anleihe liegt bei 9 Prozent, was einer jährlichen Rendite von 8,63 Prozent entspricht. Um diese zu erzielen, sollte der Aktienkurs am Laufzeitende im Juni 2018 den Basispreis von 66 Euro nicht unterschreiten, ansonsten werden 15,15152 Aktien von Laxness geliefert, die in diesem Fall aber nicht mehr dem Nennwert der Anleihe entsprechen. In jedem Fall wird am Laufzeitende der Kupon von 11 Prozent gezahlt.


In unserer ISIN-Liste finden interessierte Anleger weitere ausgewählte Aktienanleihen. Hier eine kleine Auswahl:


 PHILIPS N.V. Aktienanleihe PR5QBG
ADIDAS AG Aktienanleihe PR5Y36
BASF SE Aktienanleihe DM10AS 
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG Aktienanleihe PR1EHX

powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,96 € 98,78 € 0,18 € +0,18% 25.07./14:42
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PR5Y366 PR5Y36 100,69 € 95,00 €
Werte im Artikel
102,97 plus
+0,50%
101,50 plus
+0,41%
94,20 plus
+0,21%
100,45 minus
-0,19%
65,41 minus
-0,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
98,96 € +0,18%  14:27
EUWAX 98,69 € -0,34%  09:32
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...