Weitere Suchergebnisse zu "Xiaomi":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

Ist Xiaomi selbst sein größter Konkurrent?




12.11.20 07:40
Finanztrends.info

Xiaomi wildert mittlerweile zwar sehr gerne im Highend-Segment der Smartphones, bleibt sich aber dennoch weiterhin treu. Das Portfolio des chinesischen Tech-Konzerns umfasst seit jeher hervorragend ausgestattete Geräte zu teilweise schon fast absurd niedrigen Preisen. Bis heute punktet diese Strategie bei den Nutzern. Seit Kurzem gibt es in Form des Mi 10T das nächste Modell, welches für Aufsehen sorgt. Es handelt sich um den Quasi-Nachfolger des Mi 10, der Startpreis fällt aber wieder geringer aus. Wie es scheint, ist dabei aber ausgerechnet der eigene Vorgänger der größte Konkurrent. Zu diesem Schluss kommt zumindest das Portal „inside-digital.de“.


Wenig zu meckern



Kürzlich veröffentlichte die Webseite einen Testbericht, in dem das neue Xiaomi-Smartphone genauer unter die Lupe genommen wurde. Dabei hatten die Tester nur wenig zu meckern und freuten sich unter anderem über das ansehnliche und hochwertige Äußere sowie die hervorragende Performance. Dennoch konnte keine uneingeschränkte Kaufempfehlung vergeben werden. Im Fazit benennt inside-digital das Mi 10 als interessante Alternative, da dessen Preise mittlerweile auf ein vergleichbares Niveau gesunken sind. Der Vorgänger bietet dafür aber so manchen Vorteil wie zum Beispiel ein OLED-Display. Damit das Mi 10T interessanter wird, müsste der ohnehin schon eher geringe Preis nach Ansicht der Tester noch weiter sinken.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?


Korrektur bei der Xiaomi-Aktie setzt sich fort

An der Börse sorgen derartige Testberichte eher nicht für große Sorgen. Die Nachfrage nach dem neuen Xiaomi-Smartphone fiel zuletzt riesig aus, sodass die eine oder andere negative Meldung kaum weiter ins Gewicht fällt. Belastet wird die Xiaomi-Aktie jedoch durch die Charttechnik, welche in den vergangenen Tagen nach einem beeindruckenden Kursrutsch schon wieder für deutliche Verluste sorgte. Am Donnerstag setzte sich der negative Trend fort, als es um 2,6 Prozent in Richtung Süden ging. Damit ist der Titel von knapp 2,90 Euro am Montag schon wieder bis auf 2,61 Euro abwärts gerasselt. Dass es jetzt noch bis in Richtung 2,50 Euro gehen wird, ist kaum auszuschließen.



Von  Andreas Göttling-Daxenbichler  - 12. November 2020


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,70 € 2,885 € -0,185 € -6,41% 01.12./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
KYG9830T1067 A2JNY1 3,19 € 1,02 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,70 € -6,41%  01.12.20
Berlin 2,75 € -4,51%  01.12.20
Düsseldorf 2,7275 € -4,93%  01.12.20
Frankfurt 2,728 € -5,44%  01.12.20
München 2,726 € -5,66%  01.12.20
Hamburg 2,714 € -5,85%  01.12.20
Nasdaq OTC Other 3,238 $ -5,87%  01.12.20
Stuttgart 2,703 € -6,62%  01.12.20
Hannover 2,7245 € -7,31%  01.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3256 Xiaomi - Hightech aus dem Re. 03:01
19 Xiaomi - Hightech aus dem Re. 30.11.20
935 Xiaomi - Gute Produkte! 26.11.20
2 Aktie mit mega viel Potential! 26.10.20
3 Löschung 27.05.20
RSS Feeds




Bitte warten...