Kolumnist: Marc Nitzsche

Industrie-Metalle – Zink und Blei nach Kurs-Explosion mit Korrektur-Bedarf?!




19.10.15 15:35
Marc Nitzsche

Am vorletzten Freitag explodierte der Zink-Preis um rund zehn Prozent und verzeichnete damit den größten Kurs-Zuwachs an einem einzigen Handelstag seit vier Jahren. Ebenfalls kräftig aufwärts ging es mit den Blei-Notierungen, die um etwa sieben Prozent anzogen, da das Schwermetall häufig als Bei-Produkt bei der Zink-Förderung anfällt. Nicht wenige Leser dürften sich nunmehr fragen, ob mit dieser bemerkenswert dynamischen Erholung der Start-Schuss für eine neue nachhaltige Super-Hausse gefallen ist oder ob die beiden Industrie-Metalle bald wieder den Rückwärtsgang einlegen.


Glencore fährt Förderung erkennbar zurück!


Ausgelöst wurde das Kurs-Feuerwerk durch die Nachricht, dass Glencore den Zink-Ausstoß wegen des massiven Preis-Verfalls seit Anfang Mai dieses Jahres deutlich reduziert. Allein im laufenden vierten Quartal 2015 soll die Produktion um 100.000 Tonnen zurückgefahren werden. Seinen jährlichen Output will der Rohstoff-Konzern künftig sogar um 500.000 Tonnen senken und gleichzeitig 100.000 Tonnen weniger Blei fördern. Um diese Vorgabe zu erreichen, will man den Abbau in Peru gänzlich zu stoppen. Außerdem sollen die Kapazitäten in den australischen und kasachischen Minen merklich gekürzt werden.


Übertriebene Euphorie!


Vor dem Hintergrund, dass 500.000 Tonnen nur vier Prozent des gesamten weltweiten Zink-Ausstoßes ausmachen, erscheint die euphorische Reaktion der Anleger reichlich übertrieben, zumal sich die chinesischen Hersteller - wie bei Aluminium - trotz der mäßigen heimischen Bedarfs wohl nicht für eine künstliche Angebots-Verknappung erwärmen können. Wegen der fast unverschämten Spreads drängen sich Turbo-Shorts auf Zink und Blei jedoch nicht auf.


Erfolgreiche Rohstoff-Trades wünscht Ihnen


Ihre


Rohstoff-Trader-Redaktion
http://www.rohstoff-trader.de


Der Rohstoff-Trader liefert Ihnen wöchentlich konkrete Empfehlungen für Rohstoff-Aktien sowie Zertifikate und Optionsscheine auf Gold, Silber & Co. Setzen auch Sie auf den Mega-Markt Rohstoffe u. testen Sie den Rohstoff-Trader unter http://www.rohstoff-trader.de/abo.htm






powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
79 Achtung, Lug und Trug beim G. 15.04.13
46 Thema Blei 23.09.11
21 Löschung 01.12.09
RSS Feeds




Bitte warten...