Weitere Suchergebnisse zu "Goldman Sachs":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Feingold-Research

IAA – Goldman Sachs gibt Gas beim VW-Kursziel




12.09.17 09:39
Feingold-Research

Wow. Unser Discount-Call PR1Q00 benötigt einen Cap von 125 Euro für die maximale Auszahlung, das Bonuspapier lautet DM2FJ3. Für all diese Papiere reicht, wenn VW seitwärts fährt im Kurs. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Volkswagen-Vorzüge nach einem Pressebericht auf der “Conviction Buy List” mit einem Kursziel von 200 Euro belassen – 50 Prozent Potenzial. Dieses ließe sich mit einem Turbo und WKN HU6PSJ ausschöpfen, ist aber riskant, jedoch auch durchaus einen Blick wert. Es sei eine positive Nachricht, dass Konzernchef Matthias Müller in einem Interview des “Wall Street Journals” erwogen habe, nicht zum Kerngeschäft gehörende Vermögenswerte veräußern zu wollen, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Montag. Diese Geschäftsbereiche stellten etwa 20 Prozent des aktuellen Gesamtumsatzes des Autobauers dar. Die Diskussionen am Markt könnten nun womöglich in Richtung eines Unternehmensumbaus und besseren Wertschöpfung gehen.

Geht es so ab, könnte VW bald gar auf der Relative Stärke Liste landen. Wer weiß…


Wir starten um 19:00 Uhr in die Webinar-Woche: 


Dienstag, 12,09 19:00 Uhr: Kerzen, Trend und Sentiment – das Chart-Webinar – Hier gehts zur Anmeldung…


Mittwoch, 13,09 18:00 Uhr: Die Finanzmarktrunde – Hier gehts zur Anmeldung…


Aixtron erobert den Spitzenplatz, Nordex findet keinen Halt


Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen – lautet eine bekannte Börsenweisheit. Klingt zunächst einfach und recht logisch, in der Praxis sieht die Sache aber vielfach  anders aus. Denn es gilt zwei Herausforderungen zu meistern:


  1. Frühzeitig Aktien zu finden, bei denen sich ein neuer und vor allem nachhaltiger Trend abzeichnet. Die Schwierigkeit besteht darin, bei den unzähligen Papieren, die an deutschen Börsen gehandelt werden, den Überblick zu behalten.
  2. Meistens steigen Anleger zu früh aus, ein Großteil der Rally wird verpasst. Hier spielt vor allem die Psychologie den meisten Börsianern einen Strich durch die Rechnung.

Eine einfache Lösung stellt das System der Relativen Stärke dar, mit der Aktien ohne Emotionen und ausschließlich auf Basis von Berechnungen nach ihrer Trendstärke sortiert werden.   Auf dieser Seite finden Sie jeden Tag aktualisiert die aussichtsreichsten Papiere aus dem 110 Aktien umfassenden HDAX, in dem die Unternehmen aus dem DAX, MDAX und TecDAX zusammengefasst sind. Die obere Tabelle zeigt die zehn trendstärksten Papiere an, in der unterenListe finden Sie die zehn schwächsten Werte, die sich derzeit eher auf der Short-Seite lohnen. Die Berechnung erfolgt auf Basis von 55 Tagen und ist somit eher mittelfristig ausgerichtet. Wie das Konzept der Relativen Stärke aufgebaut ist und genutzt werden kann, können Sie unter der Rubrik Wissen: Mit Stärke zum Erfolg nachlesen.


Chartanalysen Online ist bis zum 27. September in den Sommerferien und wünscht viel Erfolg beim Trading.


Die aktuellen Top-10:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
AIXTRON SE NA O.N. 9,662 11,39 1,327
MEDIGENE AG NA O.N. 13,475 -0,7 1,274
EVOTEC AG O.N. 17,765 3,285 1,249
STADA ARZNEIMITT. NA O.N. 81,87 0,27 1,2
UNIPER SE NA O.N. 21,5 2,674 1,156
SMA SOLAR TECHNOL.AG 37,005 -3,268 1,153
RWE AG ST O.N. 21,385 3,811 1,132
JUNGHEINRICH AG O.N.VZO 38,37 3,423 1,119
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N. 16,83 -0,355 1,101
HUGO BOSS AG NA O.N. 74,24 0,31 1,1
ZurückWeiter

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

  Die zehn Verlierer:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
ADVA OPT.NETW.SE O.N. 5,412 -0,148 0,759
PROSIEBENSAT.1 NA O.N. 27,94 -0,957 0,835
NORDEX SE O.N. 10,075 -4,093 0,867
DEUTSCHE BANK AG NA O.N. 13,255 -1,193 0,879
GERRESHEIMER AG 62,45 1,5 0,9
HANNOVER RUECK SE NA O.N. 95,95 -1,66 0,91
BRENNTAG AG NA O.N. 43,58 -1,056 0,911
COMMERZBANK AG 10,025 -1,619 0,931
K+S AG NA O.N. 20,53 1,208 0,938
MUENCH RUECKVERS.VNA O.N. 168 -0,88 0,94

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Die hier täglich aktualisierte RSL-Übersicht zeigt Ihnen allerdings nur unzureichend das Potenzial, dass im RSL-Ansatz steckt. Wenn Sie auf Augenhöhe mit den Profis agieren möchten, empfehle ich Ihnen die wesentlich erweiterten Tools bei Index Radar.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
231,03 $ 231,29 $ -0,26 $ -0,11% 23.09./01:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US38141G1040 920332 255,15 $ 157,77 $
Werte im Artikel
128,61 plus
+0,03%
231,03 minus
-0,11%
2,48 minus
-0,40%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
191,41 € -1,32%  22.09.17
München 192,38 € 0,00%  22.09.17
NYSE 231,03 $ -0,11%  22.09.17
Berlin 192,11 € -0,15%  22.09.17
Stuttgart 192,733 € -0,26%  22.09.17
Frankfurt 192,714 € -0,39%  22.09.17
Düsseldorf 191,86 € -0,43%  22.09.17
Hamburg 191,80 € -0,47%  22.09.17
Hannover 191,80 € -0,47%  22.09.17
Xetra 192,05 € -0,77%  22.09.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...