Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

Heidelberger Druck Aktie: Gelingt die Stabilisierung?




07.09.20 09:03
Finanztrends.info

Im Juli konnte die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG eine dynamische Aufwärtsbewegung vollziehen. Sie gipfelte am 3. August in einem Hoch bei 0,81 Euro. Danach übernahmen die Bären das Kommando. Sie ließen die Aktie in eine Abwärtsbewegung übergehen, die von den Bullen immer noch nicht beendet werden konnte.


Es hat sich ein steiler Abwärtstrend ausgebildet und bis zum 1. September ist die Aktie auf das Niveau von 0,59 Euro zurückfallen. Auf diesem Kursniveau sind die Bullen seit vier Tagen um eine Stabilisierung bemüht. Diese will nicht so leicht gelingen, denn immer wieder schaffen es die Verkäufer, den Kurs auf die 0,60-Euro-Marke zurückzuwerfen.


Können die Bullen das Kursniveau von 0,60 Euro halten, wird sich die Aktie in den kommenden Tagen zumindest zur Seite hin aus dem Abwärtstrend hinausschieben. Besser wäre allerdings ein Bruch des Trends, der auch von etwas mehr Dynamik begleitet wird. In diesem Fall wäre es möglich, den 50-Tagedurchschnitt bei 0,66 Euro erneut zu erreichen.


Fällt die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG jedoch unter das Tief der Vorwoche bei 0,59 Euro zurück, sollte mit einem Rücklauf auf das Tief vom 29. Mai bei 0,56 Euro gerechnet werden. Hier hätten die Käufer die Chance, den Wert zumindest kurzzeitig stabilisieren. Gelingt dies nicht, drohten weitere Abgaben in Richtung auf das Tief vom 23. März bei 0,51 Euro.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...