Kolumnist: Hannes Huster

Große Goldproduzenten kaufen wieder zu




31.03.17 07:07
Hannes Huster

Liebe Leserinnen und Leser,
der Goldproduzent GOLDCORP (TSX: G) gab am Dienstag bekannt, dass man
EXETER (TSX: XRC) mit einem Aktiendeal übernehmen wird. GOLDCORP zahlte
einen Aufschlag von rund 60% basierend auf den Schlusskursen des
Vortages. Der Wert der Übernahme beläuft sich auf etwa 247 Millionen
Dollar. Was wir sehen ist, dass die großen Goldkonzerne wieder mehr Mut
fassen und auf die Käuferseite gehen. Ob sich GOLDCORP mit EXETER „einen
Gefallen getan hat“ wird sich erst in einigen Jahren zeigen. EXETER hat
ein sehr großes Goldprojekt in Chile (23 Millionen Unzen Gold, 5,9
Milliarden Pfund Kupfer und 54 Millionen Unzen Silber).

Allerdings handelt es sich um ein niedrig-gradiges Porphyr (0,51 g/t
Gold, 0,19% Kupfer und 1,2 g/t Silber) und die Wasserversorgung war das
größte Problem für EXETER. Der Kapitalbedarf liegt je nach
Produktionsszenario zwischen 343 Millionen USD und 1,96 Milliarden USD.
AGNICO EAGLE, ein weiterer großer Goldproduzent, gab eine 220 Millionen
USD Kapitalerhöhung bekannt. Ein strategischer Investor aus den USA soll
die komplette Kapitalerhöhung alleine gezeichnet haben. Dies sieht aus
zwei Gründen interessant aus. Zum einen scheint Kapital der Wall-Street
in die großen Produzenten zu fließen, zum anderen könnte AGNICO mit dem
Kapital eventuell ebenfalls auf der Übernahmefront tätig werden.

Beste Grüße

Hannes Huster

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.238,25 $ 1.241,4 $ -3,15 $ -0,25% 14.12./22:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.366 $ 1.161 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.238,25 $ -0,25%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...